Was für Anzeichen hattet ihr in der sehr frühen SSW?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bina-lady 14.05.10 - 09:19 Uhr

Hattet ihr schon Anzeichen wen ja welche?
Hat sich bei euch auch was am Zervixschleim geändert wo in den Monaten davor anders war?;-)

Beitrag von nalle 14.05.10 - 09:25 Uhr

Mein ZS war immer gleich den ganzen Zyklus ob unschwanger oder ss ;-)

Immer cremig ;-)

Frühe SS Anzeichen (vor NMT) waren : Lustlosigkeit,Müdigkeit und Depriphasen !


Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 09:28 Uhr

Hallo,

also ich hatte ganz viel ZS vor und nach dem NMT herum (sehr flüssig!). Ansonsten hatte ich Mensartige UL-Schmerzen, seitliche Brustschmerzen und einen schmerzhaften Blähbauch.....

Dachte eigentlich ich hätte starke PMS, war aber dann doch anders;-)

viel Glück#klee

Julia

Beitrag von bina-lady 14.05.10 - 09:31 Uhr

Ich bin ungefähr bei ES+6. Und habe immer wieder über den Tag verteilt sehr starken glasigen evtl. auch spinnbaren ZS. Wirklich sehr viel. Dann ist wieder weniger und dann wieder mehr. Heute hatte ich noch keinen.
Mein Unterleib ist fühl sich hin und wieder sehr sehr warm an.
Wie war dein ZS als der flüssig war?

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 09:43 Uhr

der ZS war sehr weiss und ich hatte teilweise auch spinnbaren ZS...ab NMT war er aber nur noch flüssig (wie Wasser....).

Ich hatte ab ES auch keine trockene Phase. Aber das ist ja bei jeder Schwangeren verschieden!

Drück Dir die Daumen#pro

Beitrag von nalle 14.05.10 - 09:43 Uhr

Ich glaube bei Es+6 von SS Anzeichen zu reden ist sehr gewagt ;-)


Die Einnistung erfolgt ab ES+5 bis 10


Würde mich an Deiner Stelle etwas gedulden ;-)

Beitrag von bina-lady 14.05.10 - 09:57 Uhr

Ich weiß ich versuche es ja, kann es aber nicht seufz.
Naja mal sehen muss mich noch gedulden bis nächsten Donnerstag.
Bei meiner 1.SS habe ich es auch ziemlich früh gemerkt, das etwas anders ist;-)
Vielleicht bilde ich mir so manchen auch ein. Außer das mit dem ZS, der ist bei jetzt immoment sehr extrem und das habe ich sonst eigentlich nie???
Deshalb bin ich ja erst drauf gekommen das es sein ,,könnte"

Beitrag von hardcorezicke 14.05.10 - 09:30 Uhr

huhu

ich hatte garkeine anzeichen... mein Zveix war staubtrocken

LG Diana KS ET-6

Beitrag von malemaus 14.05.10 - 09:31 Uhr

hallo,
bei mir war der zs zwar im zyklus selbst verschieden, aber zum ende hin immer gleich.... das einzige was komisch war, einen abend vor nmt war mir plötzlich übel (hatte in den ersten wochen der ss auch keine morgendliche übelkeit sondern immer abends) und nächsten tag blieb die mens aus und ich hab positiv getestet!
alles gute für dich! es+ ? bist du denn??
liebe grüße,
claudie mit felix im bauch 35. ssw

Beitrag von carlos2010 14.05.10 - 09:33 Uhr

Ich hatte gar keine Anzeichen und ZS war wie immer; ganz wenig!

Viel Glück#klee#klee

Beitrag von buebi19 14.05.10 - 10:16 Uhr

ich hatte ein gefühl wie muskelkater im bauch. zs war eig recht normal, wurde dann aber immer nasser mit der zeit ;-)