orakeln ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleene581 14.05.10 - 09:57 Uhr

hey ihr süßen, einen wunderschönen guten morgen...
ich wollte gerne mal wissen wie genau eigentlich dieses orakeln ist. wenn ich ein negatives habe, ist die chance dann trotzdem da schwanger zu sein???
danke für eure antworten :)

lg

Beitrag von momfor3 14.05.10 - 10:35 Uhr

Orakeln bedeutet, daß man die LH Tests (mit denen man ja den ES bestimmen möchte) dafür verwendet, um noch VOR einem SST die Schwangerschaft herauszufinden.
Das klappt nur nicht bei jeder Frau!!!

Denn nicht jede Frau produziert geüngend Hormone um den LH test anschlagen zu lassen.

Man beginnt normalerweise ES+10 mit dem orakeln - mit Morgenurin.
Und wiederholt dies dann jeden Tag. Wird der Test jeden Tag positiver, dann ist eine SS möglich - aber noch nicht sicher!
Bleibt der 2. Strich gleich schwach oder wird sogar jeden Tag schwächer ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.



LG mf3

Beitrag von bullweigh1 14.05.10 - 13:55 Uhr

Das wollte ich auch schon fragen, jetzt bin ich schlauer. DANKE
LG bullweigh1;-)