"Pille absetzen" wie schnell klappts???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetdream83 14.05.10 - 10:03 Uhr

Hallo ihr Hibbeltanten!

Ich bin 24 jahre alt und möchte gerne nächstes jahr im Sommer schwager werden, nehme schon seit meinem 15 lebensjahr die Pille, meine Freundin sagte mir ich solle jetzt am besten schon absetzen, allerdings würde ich noch gerne eine gewisse zeit arbeiten gehen bevor es klappt, deshalb wäre es nächsten sommer perfekt.
Weis jetzt nicht was ich machen soll, wie lange hibbelt ihr denn schon nach dem absetzen eurer pille?
suche jede menge erfahrungsberichte.
schonmal danke für eure antworten.
lg und euch allen viel glück#klee

Beitrag von viki30 14.05.10 - 10:05 Uhr

habe im januar abgesetzt und sind immer noch am üben:-(

habe sie zuvor 2 jahre genommen

LG und viel #klee

Beitrag von britta87 14.05.10 - 10:12 Uhr

Hallo

also ich nehm zwar nicht die Pille. Aber meine Freundin hat im Januar die Pille abgesetzt und ist im Feb. gleich Schwanger geworden!!! Also vorsicht, bei manchen klappt das sehr schnell.
Es kann aber auch dauern das ist leide von Frau zu Frau unterschiedlich! Bei ner anderen Freundin hats n Jahr gedauert...

Wünsch euch viel glück und spass#schein

Beitrag von lindine81 14.05.10 - 10:33 Uhr

Hallo!

Also ich habe auch 15 Jahre die Pille genommen und bin mittlerweile im 9 Üz#schmoll

Aber das ist wirklich absolut unterschiedlich....!

Du kannst sie ja absetzen, mit Kondom o.ä.verhüten und schon mal deinen Zyklus etwas beobachten (regelmäßige mens, wann Es etc.) so, dass du voll durchstarten kannst, wenn es losgehen soll! :-D

LG Lena#sonne

Beitrag von fernweh123 14.05.10 - 10:31 Uhr

Hallo,

ich habe 13 Jahre die Pille genommen, bevor ich sie abgesetzt habe (durchgehed) und ZACK im nächsten Monat war ich schwanger. Ist allerdings ein #sternkind geworden (weiss nicht, ob es da einen Zusammenhang gibt :-()
Denke jeder Körper reagiert anders.
Würde sie erst absetzten, wenn es für euch ECHT in Frage kommt ein Kind zu haben.

Viel Glück und alles gute

Andrea +Naomi *01.11.08

Beitrag von tosse10 14.05.10 - 10:33 Uhr

Hallo,

wenn du diszipliert bist, dann würde ich die Pille jetzt absetzen und mit nfp weiter verhüten. Guck mal nach dem Buch "natürlich und sicher". Das ist wirklich ganz toll. Und es ist eine sichere Methode, wenn man es richtig macht. Für den anschließenden Kinderwunsch ist das Wissen, welches du dir da aneignest mit Geld nicht zu bezahlen.

LG