Rastede - leider viel zu schnell vorbei

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von maupe 14.05.10 - 10:27 Uhr

Hi,

wir flüchteten gestern zum Mittelaltermarkt nach Rastede. Und dort war kein einziger dieser netten Trupps weit und breit. Also einer dieser Vätertouren.

Der Markt gehört mit zu den größten in Deutschland und die letzten Jahre waren wir schon immer dort für einen Tag. Dieses Mal schon am Donnerstag, da WE anderweitig verplant.

Es war ein wenig umgebaut worden - zum Vorteil.
Der Eintrittspreis ist für das gebotene Programm und die Organisation absolut angemessen. (Habe schon schlechte Preis-/Leistung kennenlernen dürfen)

Auf nicht weniger als vier Bühnen läuft Programm zusätzlich zu den ganzen Gewandeten und Kleinstunterhaltern. Fechtgruppen, Ritterkampf zu Pferd, Musikgruppen (Rapalje, Streuner uvm.), Zauberer, Gaukler, Puppenspieler - eigentlich immer überall etwas. Für Kinder riesige Strohhaufen zum wühlen und Holzpferde. Und immer wieder wird man gerne angespielt. ;-)

Wir waren bis 21 Uhr dort und wären noch zu gerne länger geblieben, aber leider muss meine Freundin heute arbeiten und so hieß es eigentlich viel zu früh Abschied nehmen.

Wer Spaß hat an solchen Märkten oder ein wenig Interesse, die Tour lohnt sich ;-)

LG maupe