So langsam lasse ich es doch zu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sherrylady 14.05.10 - 10:49 Uhr

Hallo,

habe am 10.05.2010 positiv getestet. Müsste heut also 4+3 sein. Anfangs hatteich große Angst, da ich im Januar eine FG hatte. So langsam wird die Angst kleiner und beginne es zu begreifen und zu realisieren. Die ANgst wird mich sicherlich noch weiterhin begleiten, aber nicht mehr so stark.

Habe am 26.05.2010 meinen ersten FA-Termin. Mal schauen was man da schon sieht.

LG Melanie

Beitrag von brina2410 14.05.10 - 10:51 Uhr

Hallo:-)
erst mal glückwunsch,
Man muss auch versuchen das Positive zu sehen. Auch wenn es manch mal schwer fällt.
ICh wünsche Dir auf jeden fall alles Liebe und Gute

gglg
Brina

Beitrag von tosse10 14.05.10 - 10:59 Uhr

Hallo,

ich habe vorgestern getestet und hatte auch eine FG diese Jahr. Habe meine Hebi angeschrieben, vielleicht hilft dir ihre Antwort auch ein wenig.

"Du nicht viel anderes tun, als darauf hoffen, dass Du einen guten Verlauf hast.

Wenn Du es schaffst, atme ca. 8x täglich (z B nach der Toilette) langsam ein und aus, so wie du es bei der langsamen Wehenatmung kennen gelernt hast.

Diese Atmung wirkt beruhigend und fördert Hormone (dies ist sogar chemisch nachzuweisen!), die das Nervensystem entspannen.

Dass Du Dich nicht freuen kannst, auch das lass zu,; Du hast auch erfahren, dass das Kind nicht weiterlebt, so steckst Du voller Angst.

Bei einer neuen Schwangerschaft wächst langsam mit dem Wachsen des Babys die Zuversicht, Freude und damit auch die Sicherheit.

Dass zu Beginn solche Gefühle da sind, ist so und lasse auch diese zu."

LG