Was meint ihr? Bez. Angelsound?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s.klampfer 14.05.10 - 10:52 Uhr

Hi ihr lieben, mal einen Vormittags #tasse hinstell!

Und zwar, ich hab seit ca. 3-4 Tage echt probleme das #herzlich von dem kleinen zu finden, natürlich hab ich keine Panik oder so, weil ich spür das kleine ab und zu und die bewegungen hör ich ganz gut auf dem Angelsound.
Nur das #herzlich ist richtig schwer zu finden, und wenn ich es mal gefunden habe dann muss man schon richtig doll hinhören weil es sich so "weit weg" anhört. Man brauch den AS nur mal anders kippen isses schon wieder weg... #augen

Wie gesagt macht ja nix, bin beruhigt wenn ich schon die bewegungen höre und spüre.

ABER gestern und vorgestern hab ich sicher min ne Halbe std dran rumgefummelt und abgehört... meint ihr, normal ist der AS nicht schädlich oder? Weil ich sicher ne Halbe Std. abgehört habe...

Ich dank euch!
#winke
Bine 16+3

Beitrag von gingerbun 14.05.10 - 10:57 Uhr

Hallo,
mal ehrlich - ich finde den Angelsound schädlich als dass die werdende Mutter sich unnötig stresst wenn sie das Herz eben mal nicht findet. Ich finds den Hammer, dass solche Teile überhaupt im Handel erhältlich sind. Aber gut - womit wird heutzutage nicht alles Geld gemacht. Es wird der Tag kommen an dem sich gar keiner mehr auf sein Bauchgefühl und die Natur verlässt. Schade dass wir scheinbar schon kurz davor sind.
Alles Gute für Dich und Gruß!
Britta

Beitrag von oldtimer181083 14.05.10 - 10:58 Uhr

Der AS ist nicht schädlich!!! Ich hab im meiner SS jeden Tag gehört und hab Fa und Hebamme gefragt.
das is wohl laut für das Baby aber absolut nicht schädlich...



Lg Mel

Beitrag von s.klampfer 14.05.10 - 11:04 Uhr

Danke dir, ich denk mir nämlich auch, das baby muss es wohl hören, weil es bewegt sich dann viel mehr als sonnst. Tritt gegen den as usw.

Gut, ich werde mich aber trotzdem zurückhalten mit abhören, aber ich war ja so neugierig wegen dem #herzlich

Die bewegungen hört man so schön und doll! #verliebt

Beitrag von steppy 14.05.10 - 11:45 Uhr

Hi,
also schädlich soll der AS ja nicht sein, aber da es ja laut sein soll für´s baby, würde ich das nicht so oft anwenden, das ist doch dann streß für´s baby... find ich nicht so gut.

Abgesehen davon mach ich mir eh immer viel zu viele sorgen bei jedem zwicken und wenn ich dann so ein teil hätte und nicht sofort was finden und hören würde, dann dreh ich ganz durch... meinen nerven zuliebe kaufe ich mir das teil nicht.

LG und schönes we.

Beitrag von mss.fatty 14.05.10 - 12:08 Uhr

also, es ist ja nicht so klar in wie fern ultraschall auswirkungen auf ein baby hat. da wird in der fachwelt ja heiß disskutiert.
Mich würde ein anglesound stressen, wenn ich mal nix höre.
und weil man eben nicht weiß in wiefern es sich auf das baby auswirkt würde ich keine schallwellen (damit meine ich natürlich nicht die schallwellen die eh um mich herum sind, wie geräusche und musik) zur beglückung an mich ranlassen. Aber wie gesagt, jeder geht da anders mit um und man muss das halt intuitiv für sich entscheiden.
lg

Beitrag von zwiebel23 14.05.10 - 12:47 Uhr

hallöchen

ich bin suuppeerr ängstlich..jedoch was den AS angeht überhaupt nicht..ich habe auch wie du s.klampfer in der 16/17 ssw rum das herzchen ca. 4 tage nicht finden können..habe mich dennoch nciht bekloppt gemacht..nach 4 tage fand ich es dann und dann war es sooooo leise und sooo weit weg klang es....nun bin ich in der 20 ssw angekommen und ich angel jeden abend mit meinem schatz zusammen...wir legen de AS auf dem bauchnabel auf un zack haben wirs gefunden...mitlerweile kann es sich scheinbar nicht mehr all zu gut verstecken,wir finden jeden abend das herz innerhalb einer halben minute und dann richtig laut und mit viel power hört es sich an..ich glaube es liegt vielleicht gerade an der woche,in der du steckst da ich in der woche die selben erfahrungen gemacht habe...

Beitrag von s.klampfer 14.05.10 - 16:03 Uhr

Danke dir, naja Sorgen macht man sich immer.
Aber ich spür das kleine ja manchmal, und die bewegungen hör ich ja deutlich.
Mir gings nur darum das ich es schwer finde und ich dazu meistens ewig brauche, das es nicht schädlich ist wenn ich mal länger als ne Halbe std. den AS benutze!

Beitrag von sandrula 14.05.10 - 16:31 Uhr

Hi Bine,
also ich habe von einer Freundin das Angelsound geliehen bekommen und war total dankbar das es so etwas gibt! Hatte 2 FG's und deshalb immer Angst das es diesmal wieder nix wird... das AS hat mir total geholfen die Zeit zwischen den fa- terminen zu überbrücken, ohne das AS hätte ich mich wohl verrückt gemacht!
Soviel ich weiß, schadet es dem Baby nicht.
Check doch mal die Batterie vom AS! Bei mir war die nämlich am leer werden und da hab ich dann auch nicht mehr gescheit hören können, vielleicht liegts ja da dran. Oder das Mäuschen hat sich einfach bissl weggedreht- so das du es jetzt nimma gescheit hören kannst.

Alles Gute, Sandra.