gibt es schon was neues von den hebammen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blume-99 14.05.10 - 11:17 Uhr

bitte klärt mich auf. bin nicht auf dem neuesten stand. haben sie erfolg oder nicht?

danke

Beitrag von qrupa 14.05.10 - 11:22 Uhr

Hallo

die Petition hat zwar die nötigen Stimmen bekommen, damit drüber beraten wird, aber bis es soweit ist wird es wohl noch Monate dauern (die "normale" Frist, bis sowas in den Auschuß zur beratung kommt liegt bei ca einem Jahr). Bis dahinm bleibt nur Briefe an Krankenkasse, Gesundheitsminister, Abgeordnete,... schreiben und deutlich machen, dass es nächstes Jahr für viele schon zu spät ist.

LG
qrupa

Beitrag von blume-99 14.05.10 - 11:38 Uhr

das heißt sie müssen dieses jahr schon mehr zahlen?

ich find das ganze echt zum ..., das kommt doch sicher von den krankenhäusern.

ich hoffe dass dann keine frau mehr ein baby bekommrn wird, sodass die mal sehen was sie angerichtet haben. die idioten....