Diabetis bei Baby wie erkennen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stoepsel2707 14.05.10 - 11:36 Uhr

Mal ne Frage, meine Schwiegermutter brachte mich drauf das mein Kleiner immer so viel trinkt und auch das essen so gierig in sich reinstopft, er außerdem ne schlechte Verwertung hat (zwar recht groß aber schlank es bleibt nix hängen), ob er vielleicht diabetis haben könnt da sie nen Bericht mit genau den Anzeichen mal gesehn hätt.

Ich selber glaub nicht das er dies hat. Ja er trinkt gut und isst auch recht viel für sein Alter aber an Diabetis hätt ich da nu nicht gedacht.

Jetzt wollt ich einfach fragen ob jemand die Anzeichen kennt wie betroffene es erkannt haben? Ich dacht nämlich das Diabetis Kinder eher zu Übergewicht neigen?!

LG Melli

Beitrag von angie1975 14.05.10 - 11:42 Uhr

hallo,

also ich hatte eine ss diabetis und nach der geburt wurde bei leonie mehrmals am tag der bz gemessen.. es wurde mind alle 4 std etwas blut aus der ferse genommen. #heul

zum glück hat es sich nicht bestätigt das leonie was von der ss diabetis abbekommen hat und so konnten wir dann nach 5 tagen bz messen aufhören.

normalerweise würde dann auch was bei den u- untersuchungen auffallen.. denn die kia fragen doch nach ess und trinkverhalten der kleinen ?!
aber wenn du bedenken hast dann würde ich zum kia gehen und deine bedenken schildern.

lg angela +leonie die nur die ersten 2 tage eine unterzuckerung hatte und deshalb glucose bekam

Beitrag von -vivien- 14.05.10 - 11:58 Uhr

ich würde es beim kia abklären lassen.

aber zum ess und trinkverhalten kann ich dir sagen das unser kleiner auch sehr gierig beim essen ist. er hat schon immer mehr getrunken bzw gegessen als anders babys die ich kenne in seinem alter

zb hat er mit 3 moanten schon 280ml milch getrunken pro mahlzeit
seitdem es beikost gibt isst er mittags immer zwei gläschen. koche oft selbst und fülle den brei in große gläschen wo 500gr rein passen. dies schafft er fast immer auf.
also nur weil dein kleiner viel isst und trinkt würde ich jetzt nicht sagen das er diabetis hat
lg

Beitrag von izzi07 16.05.10 - 00:23 Uhr

die kleine von einer Cousine hat mit einem Jahr Diabetes bekommen.

Die Anzeichen waren tatsächlich durst, dirst, durst, hat abgemagert uns sehr geschwitzt obwohl gar nicht so heiß war...

schwitzt sie vermehrt ?

Ich würde es vorsichtshalber abklären lassen. sicher ist sicher.

LG
Izzi