ne hemmschwelle...???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von engel031985 14.05.10 - 11:42 Uhr

hi,

also wir hatten gestern abend sex bzw. waren grad dabei und mein
mann hätts gerne mal von hinten gemacht.wär ja net schlimm aber ich bin auf einmal in panik ausgebrochen warum auch immer und danach ging fast gar nix mehr....zum glück war/ist mein mann sehr verständnissvoll und hat gemeint das es net so schlimm wäre.würd ihm den wunsch schon gern erfüllen aber ich glaub bei mir ist irgendwie ne hemmschwelle oder sowas.

lg engel:-)

p.s:musste das einfach grad mal loswerden.

Beitrag von dn-pebels 14.05.10 - 17:27 Uhr

jeder von uns hat diese Hemmschwellen....mach dir nicht einen zu großen Kopf darüber. Super ist, dass dein mann so verständisvoll reagiert hat - ist nicht selbstverständlich. Vielleicht hast du beim nächsten mal auch Lust drauf - wer weiß! Also: Immer einen kühlen Kopf bewahren und "take it easy"


Busserl

Beitrag von engel031985 14.05.10 - 18:41 Uhr

hey,

danke...ja ich dachte auch schon "oh oh gleich ist er sauer" oder sowas...
aber er war einfach richtig lieb zu mir.

danke für deine nette antwort!

lg engel