wie motivieren?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von unsicher8981 14.05.10 - 13:06 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich möchte mich gesünder ernähren, keine Diät machen oder so sondern einfach mehr Obst und Gemüse und weniger Süßes.
Ich nehme mir das immer wieder vor, aber es klappt nie. Wie soll ich mich nur dafür motivieren? Habt ihr Tipps?

Lg Moni

Beitrag von jasmin24 14.05.10 - 13:29 Uhr

Hi!

Hmm, also ich hab meine Ernährung vor 5 Wochen komplett umgestellt (hab so inzwischen 6kg abgenommen). Ich hab mich eigentlich gar nicht motiviert - ja ok es motiviert mich schon ein wenig, dass ich sehe, dass ich langsam wieder an mein Normalgewicht komme aber sonst ... hab ich keine wirkliche Motivation nötig.

Ich weiß wie schwer das ist mit der Ernährungsumstellung - ist nicht meine erste Diät, aber diesmal sehe ich es nicht wirklich nur als Diät an, sondern ich möchte meine Ernährung so wie sie jetzt ist beibehalten, weil ich mich auch gesünder fühle (hab z.B. kaum noch mit meiner Migräne Probleme).

Also ich achte beim Essen jetzt darauf möglichst wenige Kohlenhydrate zu mir zu nehmen (vor allem abends ersetze ich z.B. Reis durch Salat), esse viel Obst und Gemüse und trinke hauptsächlich nur Wasser und Tee. Süßigkeiten sind aber auch erlaubt - genehmige mir aber höchstens 1x pro Woche 1 Schokoriegel - greife da heute eher schon zu einem Apfel, weil ich gar kein Verlangen nach was Süßem habe.

Weiß auch nicht warum es so gut klappt, hoffe das bleibt so.

Hoffe, bei dir klappt es auch bald so gut.

LG Jasmin

Beitrag von anonym5 14.05.10 - 15:19 Uhr

Hallo

gute Frage ich denke es muss ganz einfach klick machen im Kopf.Wenn man etwas wircklich will dann reicht dieser wille zur motivation aus.
Amsonsten bringt es alles nichts.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von ippilala 14.05.10 - 23:54 Uhr

Wenn du dich nicht selber zurückhalten kannst muss es halt jemand anderes tun, da menschliche Kontrolleure aber nicht immer da sind oder nicht konsequent genug sind empfele ich: Jedes mal, wenn du Lust auf naschen hast nimmst du einen Würfel zur Hand. Bei 1,2,3 gibts Süßkram und bei 4,5,6 Obst/Gemüse.

Das funktioniert zuhause, auf Arbeit, unterwegs Nachts 3Uhr, allein zu fünft...egal wo und egal wann :)