Hilfe - 2.Zyklushälfte wird immer kürzer!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mucki35 14.05.10 - 13:31 Uhr

Hallo Expertinnen!
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/902515/509334
Letzten Monat ging die SB (die dann ja zur Mens führt) am Tag 26 los, diesmal schon Tag 25... Hatte immer einen Zyklus von 31 - 33 Tagen und habe seit einer Woche Mönchspfeffer bekommen.
Habt Ihr auch so früh SB bevor die Mens kommt? Oder deutet das auf eine Gelbkörperschwäche hin?
Wäre froh um Antworten - danke!!
Liebe Grüße

PS: Bin natürlich ausserdem mal wieder sehr traurig...klaro!

Beitrag von elfinchen81 14.05.10 - 13:41 Uhr

In der Regel deuten SB und/oder eine 2. zu kurze Zyklushälfte auf eine Gelbkörperschwäche hin. In der Regel wird diese mit Utrogest behandelt. Du solltest auf jeden Fall Kontakt zu deinem behandelnden Frauenarzt aufnehmen.