Was macht ihr wenn ihr kurz vorm durchdrehen seid?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimi3011 14.05.10 - 13:46 Uhr

Huhu Mädels,

ich mach mir ständig Sorgen um mein Baby, kann die Schwangerschaft so gar nicht richtig genießen. Und deshalb ärgere ich mich über mich selbst.

Ganz schlimm wirds so ca. 1 Woche vor dem nächsten FA-Termin...steiger mich da richtig rein.

Wie gehts euch so und was macht ihr dagegen. Ruft ihr euren FA an? Das hab ich bisher nicht gemacht, wenn ich nichts schlimmes habe - komm mir ja völlig blöd vor

lg
mimi

Beitrag von mellj 14.05.10 - 13:51 Uhr

hi

mir gehts seit gestern so!ich war von anfang an der ss jede woche beim fa er machte ich ein us das war toll,hatte anfangs aber auch probleme.

jetzt ist alles toll (hoffe ich) und jetzt hab ich das erste mal ein abstand von 3 wochen dazwischen.

bin also in 2 wochen wieder beim fa.

es ist aber auch ein schwerer monat der vierte da die ss beschwerden aufhören aber man noch kein baby spüren kann.

ich weiss auch nicht aber mir gehts wie dir und wenn ich dann im wartezimmer sitze dann ist es ganz übel.

ich denke es hilft ja alles nix da müssen wir durch,wenn die zwerge sich erst mal bewegen dann wird man ruhiger!

lg mellj 14ssw

Beitrag von lataria 14.05.10 - 13:53 Uhr

Hi,

hast du schon mal den angelsound ausprobiert? Vielleicht beruhigt es dich wenn du das Herzchen schlagen hörst.

LG

Lataria

Beitrag von brille09 14.05.10 - 14:07 Uhr

Wieso willst du denn deinen FA anrufen? Meinst du, der kann auf die Ferne irgendwas sagen? Ich glaub, es gehört dazu, da muss man einfach durch. Bald spürst du das Baby und dann ists normal besser. Wobei man sich dann auch schon wieder Sorgen macht, wenn die Bewegungen mal stärker, mal schwächer sind. Gehört halt einfach dazu. Machen kann man sowieso nicht viel.

Beitrag von mibu6622 14.05.10 - 14:11 Uhr

Hallo mimi,

da hilft leider nur eins... vertrau deinem Baby. Die kritische Phase hast du doch schon längst überstanden und jetzt hättest du Anzeichen wenn irgendetwas nicht stimmt. Solange es dir gut geht - gehts auch deinem Baby gut.

Lg
Mibu

Beitrag von s.klampfer 14.05.10 - 14:28 Uhr

Mir gehts auch nicht grad besser, muss ganze 7wochen warten bis zum nächsten Termin.
Angelsound beruhigt mich ein wenig.