Wie oft seht ihr euch in der Partnerschaft?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von fragende123456__** 14.05.10 - 14:04 Uhr

Hallo zusammen,

jeder kennt das : je mehr man sich sieht - geht man sich doch früher oder später auf den geist!

Wie oft ist es noch "gesund" sich zu sehen? 2-3 mal die Woche?

Sollte man sich treffen, nur wenn man was zusammen unternehmen möchte?

Man sollte seine eigenen Interessen und Hobbys nie vernachlässigen - wie schafft man das (man tendiert ja doch eher alles schleifen zu lassen und sich auf den partner zu fixieren -vorallem als frau!)

Danke im Voraus und Grüße #winke

Beitrag von swety.k 14.05.10 - 14:08 Uhr

Hallo,

mein Mann und ich sind uns noch nie auf den Geist gegangen. Ok, ich weiß nicht, wie es wäre, wenn man monatelang 24 Stunden am Tag zusammen ist, aber dafür geht man ja arbeiten. Ich freue mich jeden Tag aufs Heimkommen und auf ihn. Wir unternehmen viel zusammen. Und etwa einmal in der Woche (manchmal auch zweimal) macht jeder von uns was ohne den anderen.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von sniksnak 14.05.10 - 14:20 Uhr

Ja also seit wir zusammenwohnen sehen wir uns täglich.

Davor hatten wir eine Fernbeziehung und uns 1-2x monatlich gesehen...

Bisher geht er mir nicht auf die Nerven und ich freue mich, morgen wieder nach Hause zu fahren und ihn zu sehen.

LG

Beitrag von s.klampfer 14.05.10 - 15:09 Uhr

"jeder kennt das : je mehr man sich sieht - geht man sich doch früher oder später auf den geist! "

Bei uns stimmt das NICHT.

Wir wohnen zusammen, sehen uns jeden Tag/Nacht.
Wir kleben zusammen wie Zecken.
Und das seit 6 Jahren.

Beitrag von dominiksmami 14.05.10 - 15:29 Uhr

Huhu,

nunja..du meinst vielleicht am Anfang einer Beziehung? Da sagen ja viele das ein wenig Abstand gut tun würde.

Bei meinem Mann und mir wars von Anfang an so, das wir uns jeden Tag gesehen haben.

1. waren wir Arbeitskollegen und 2. mochten wir auch nicht ohne einander sein.

Selbst wenn ich mal ( aus "Vernunft") gesagt habe " heute machen wir mal Pause", kam spätestens nach dem Abendessen die Frage ob wir uns nicht doch noch sehen *rofl*. Und ja..ich habe JEDES Mal nachgegeben.

nach gut 2 Monaten sind wir zusammengezogen und nach einem Jahr haben wir geheiratet.

Eigentlich sehen wir uns jeden Tag, da wir ja zusammen leben, ausser wenn mein Mann mal Schulung hat, dann kommt es vor das wir uns mal einen Tag lang nicht sehen.

Auf den Geist gegangen...sind wir uns bisher noch nie so richtig.

Meinen Hobbies gehe ich genauso nach wie mein Mann die seinen pflegt, das ist für uns selbstverständlich.

lg

Andrea

Beitrag von superglücklich 14.05.10 - 20:06 Uhr

Hallo

Wir sind jetzt 2 1/2 Jahre zusammen und sehen uns von Anfang an fast 24 std. am Tag...... und es klappt wir gehen uns nicht auf den Sack.....