War gerade beim FA.....nur eine leere Fruchhöhle im US

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

bin gerade echt depri. Hatte mich so auf meinen FA-Termin gefreut. Leider war nur eine leere Fruchthöhle sichtbar. Bin in der 6. SSW (5+3).

HCG-Wert war so wie er sein soll und meine FA meinte das wäre "noch" normal. Nächsten Donnerstag soll ich noch einmal kommen. Da müsste man etwas sehen....

Bin jetzt echt verwirrt und habe Angst, dass etwas nicht stimmt!!!#heul

Müsste man nicht wenigstens einen Punkt oder so sehen??

Kann mich jemand aufmuntern bzw. mir die Angst nehmen???

#danke

Julia

Beitrag von muffin357 14.05.10 - 14:32 Uhr

hi,

bei mir wars beidemale so -- bei 6+2 bzw. 6+4 beides mal "leer" -- naja, - eigentlich war ein Dottersackschatten zu sehen, -aber weil das USgerät der FA nicht das neuste ist, war der fast nicht zu erkennen, ....

also toooootal normal, keine bange.

übrigens: mein bester freund ist internist (musste abends weil ich schiss hatte den gleich mal in der praxis besuchen *g*) und hat von "oben" mit neuem gerät zu diesem zeitpunkt den dottersack voll scharf und gut gesehen und ein milimeter-minipunkt-baby ... -- es kommt also wirklich aufs gerät an ...

übrigens: ab da wächst das baby am TAG EIN MILIMETER, -- also gehts ganz schnell und ist nur doof, dass man eben grad diese paar wenigen tage zu früh beim FA war, ---

also keine bange ....
tanja

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 14:36 Uhr

Danke fürs Aufmuntern!!#blume

Hatte vor zwei Monaten eine FG und bin echt durch den Wind, dass wieder was nicht stimmt.

Ich hoffe, dass man nächste Woche schon was sieht. Irgendwie kann ich es nämlich noch immer nicht glauben#zitter

LG
Julia

Beitrag von schatzi2005 14.05.10 - 15:48 Uhr

Also das Baby wächst jeden Tag jetzt 1mm? Da müsste ich am Montag ja schon seeeehr viel mehr sehen, als letzten Montag#huepf Bild in VK.

Beitrag von muffin357 14.05.10 - 16:13 Uhr

genau - kennst du
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl ?

Beitrag von sexy-hexe 14.05.10 - 14:33 Uhr

bei mir war auch nur eine fruchthöhle in der 6.ssw und jetzt schlägt das herz und das baby ist so wie es sein soll.
kopf hoch

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 14:38 Uhr

Danke, vielleicht sieht man ja nächste Woche mehr!
Ich wünsche es mir soooo sehr!!!

Julia

Beitrag von mela.27 14.05.10 - 14:33 Uhr

hallo,

das ist ganz normal, dass man in der 6.SSW nur eine Fruchthöhle sieht. War bei mir bisher auch schon zweimal so! Und danach hat man beim nächsten Termin immer das Herz schlagen sehen. Wird bei dir bestimmt genauso sein! Kopf hoch!

lg mela

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 14:40 Uhr

Vielen Dank fürs Aufmuntern...

vielleicht ist es ja bei mir auch so. Ich hoffe echt, dass alles in Ordnung ist. Zuvor kann man sich ja irgendwie garnicht richtig freuen. Mir fällt es gerade echt schwer mich zu freuen oder positiv zu denken.:-(

Julia

Beitrag von mibu6622 14.05.10 - 14:35 Uhr

Hallo Julia,

bei mir hat man bei 5+4 auch nur eine leere Fruchthöhle gesehen..

Eine Woche später war dann alles da.

Der Krümel ist noch so klein, dass es schon sein kann dass man noch nichts sieht. Manche sind dann noch Eckenhocker. Die sieht man eh erst später. Also Kopf hoch... wird schon

Lg
Mibu

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 14:41 Uhr

Ja die FA meinte auch zu der Zeit wäre es echt schwer etwas zu erkennen. Die FH hat man sehr gut gesehen. Es war nur ein sehr komisches Gefühl, dass da nix weiteres war. Aber vielleicht habe ich ja Glück und ich kann das nächste Mal schon ein Herzchen sehen....

DANKE!
Julia

Beitrag von qrupa 14.05.10 - 14:35 Uhr

Hallo

nein, so früh muss man wirklich noch nichts sehen. Selbst eine Fruchthülle hätte noch nicht sein müssen. Vor der 7. SSW lohnen sich US Termine eigentlich fast nie, weil man immer nur sehr wenig bis gar nichts sieht.

LG
qrupa

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 14:43 Uhr

Ich sollte schon so früh zum FA weil ich vor 2 Monaten eine FG hatte und die letzten Tage so starke UL-Schmerzen. Diesbezüglich war aber alles o.k.:-D Sonst hätte ich auch erst später einen Termin ausgemacht.....

#danke

Julia

Beitrag von leoniechantal 14.05.10 - 14:49 Uhr

das kommt mir so bekannt vor.
bei 5+3ssw leere fruchthülle
6+3ssw fruchthülle mit dottersack
7+3 ssw krümel mit herzschlag aber angeblich viel zu klein
8+3ssw krümel normal groß alles supi

du siehst alles ganz normal also mach dich nicht verrückt.

sei lieb gedrückt
lg
katja mit drei kids an der hand und #ei8+5ssw

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 15:04 Uhr

Danke das ist lieb von Dir!!!

Das macht mir echt Mut:-D Vielleicht sieht man das nächste Mal ja wirklich schon mehr!!!! War einfach nur so verunsichert....

Wird (so Gott will) mein 1. Kind und da ist alles noch so neu und aufregend....

wünsch Dir noch einen schönen Tag!#sonne

Julia

Beitrag von brille09 14.05.10 - 14:51 Uhr

Zu diesem Zeitpunkt kann man nur eine Fruchthülle sehen, wenn überhaupt! Das ist völlig normal und nicht "noch normal". Alles andere wäre nicht normal (also, es hätte sich z.B. der ES verschoben). In der 6. SSW kann man noch nichts sehen!!! Bei manchen sieht man da nur die Schleimhaut! Das ist genau auch der Grund, warum man nicht so bald hingehen soll.

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 15:06 Uhr

Ich war auch nur so früh schon da, weil ich vor 2 Monaten eine FG hatte und jetzt schon wieder solche starken UL-Schmerzen hatte. Sonst hätte ich mir auch erst später einen Termin geben lassen;-)

Ich bin sehr froh, dass anscheinend alles "normal" ist. Bin jetzt echt erleichtert.....

DANKE!!

Julia

Beitrag von eponine1904 14.05.10 - 15:03 Uhr

mach Dir nicht zu viele Gedanken. Ich war diesmal auch bei 5+3 das 1. mal beim FA und ich hab nur ne leere Fruchthöhle gesehen. Er hat was drin gesehen und hat mal das Kreuz drauf gemacht, aber ich hab da absolut nix gesehen.
1 Woche später war ich da, weil ich so ein ziehen hatte und da hat bei 6+3 das Herzchen schon gebubbert, ich hab bis auf das bubbern auch nicht wirklich was gesehen und dann noch 1 Woche später endlich hab ich auch mal was gesehen :-D

Vielleicht hast Du auch einen so genannten Eckenhocker und solange der HCG-Wert noch ok ist, erstmal entspannen #torte#tasse

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 15:10 Uhr

Ja der HCG ist lt. FA so wie er sein soll. Ich hoffe soooo sehr, dass ich nächste Woche ein Herzchen schlagen sehe.....#zitter


Aber es macht mir echt Mut, dass es vielen auch so ging wie mir.... da fühlt man sich nicht so alleine...:-D

Vielen Dank!!!#blume

Julia

Beitrag von crumblemonster 14.05.10 - 15:47 Uhr

Hallo,

beim Kleinen war die Fruchthöhle auch anfangs leer (Ende 6. SSW). Der Herzschlag kam erst in der 9. SSW und insgesamt war anfangs alles 'zu klein'. Da wir ihn aber 'verhütet' haben, wußte ich genau, wann mein Mann und ich 'aktiv' waren.

Also - Kopf hoch. 'Meine' leere Fruchthöhle geht heute meinen Eltern auf die Nerven und bleibt dort über Nacht.

LG

Beitrag von schneehase1979 14.05.10 - 15:57 Uhr

Danke!!

Ja, der Körper ist halt doch kein Computer und macht doch ein bißchen was er will:-)

Mir macht dass echt Mut!!! Ich hoffe, dass alles o.k. ist und mein Mann und ich in 9 Monaten eine gesundes Kind im Arm halten...

LG
Julia