schnief...schon wieder BEL

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fanny_stef 14.05.10 - 14:32 Uhr

Hallo zusammen,

brauche mal etwas Zuspruch. War diese Woche beim FA und unser Zwerg (31.ssw) liegt schon wieder in BEL (war beim letzten Termin schon so).
Das wäre ja alles noch nicht weiter "schlimm", wenn nicht unsere Große vor 3,5 Jahren auch seit der 29. SSW immer in BEL gesessen wäre. Da der ET damals auf WEihnachten viel und es die erste SS war, gabs einen Kaiserschnitt.
Diesmal wollte ich so gern spontan entbinden und hatte so gehoft nicht von BEL hören zu müssen...#schmoll
Hat noch jemand die Erfahrung gemacht, dass bei zwei SS der Zwerg in BEL verblieben ist?
Habt ihr vielleicht einen Tip, was man noch so versuchen kann, um den kleinen Bauchbewohner zum drehen zu animieren (Indische Brücke und Moxen hat bei der ersten SS leider nicht geholfen).

Danke schonmal vorab.
fanny_stef

Beitrag von mausi_78 14.05.10 - 14:40 Uhr

hallo,

da kann ich mitreden.
ich bin in der 33. woche und meine kleine hält es momentan auch nicht wirklich für nötig sich zu drehen.
allerdings denke ich, dass sie noch zeit hat. ab der 36. woche mach ich mir gedanken.
habe aber immer wieder gehört, dass die zwerge sich bis kurz vor der geburt noch drehen können, also versuche ich es auf alle fälle normal.

vor allem wenn sich der bauch wieder senkt und der platz wieder etwas anders verteilt ist ;)

meine erste tochter war schon früh genug in den startlöchern und wollte dann aber auch zu früh raus, also dann lieber noch etwas drin bleiben und abwarten...

toi, toi, toi!

ist hier jemand, der bestätigen kann, dass sie sich kurz vorher noch drehen können?

alles liebe!

Beitrag von suenneli 14.05.10 - 14:43 Uhr

Hallo fanny_stef

Oje, da kann ich mir schon vorstellen, dass du enttäuscht bist!
Aber dein Zwerg hat ja noch ein bisschen Zeit sich zu drehen!

Ich habe meine beiden Mädels zum Glück spontan entbinden könne, habe daher keine Erfahrungen mit BEL.
Flavia hat sich in der 33.SSW von der SL wieder in BEL gedreht und es wurde schon darüber geredet, dass ich im Krankenhaus einen Termin machen müsste für ein Gespräch. Und siehe da, sie hat sich in der 35.SSW von selbst und ohne das ich es gemerkt habe wieder in SL gedreht! Und sie war eher ein grosses Baby (Geburt 3720g) und da sagen die Ärzte man merke wenn sich das Kind um 180Grad dreht... ich jedoch nicht!

Es gibt da noch der Trick mit der Tachenlampe. Da leuchtest du durch deine Bauchdecke und zeigst dem Baby dein Weg nach unten. Wie genau das gemacht wird, weiss ich nicht aber habe hier bei Urbia kürzlich von einer Schwangeren gelesen, bei der das funktioniert hat...

Ich wünsche dir alles Gute und hoffe, dass sich dein Zwerg noch dreht und du auch noch das wunderschöne und unvergessliche Erlebnis einer spontanen Geburt erleben kannst. Liebe Grüsse und geniess die restliche Kugelzeit
Sonja mit Flavia 30.11.08 & Vanessa 17.11.06


Beitrag von buddylein 14.05.10 - 14:56 Uhr

Mein Sohn hat sich damals 1 Tag vor der Geburt noch in BEL gedreht.
Habe ih dann auch so auf normalen Wege zur Welt gebracht.
1x und nie wieder!!!!

Beitrag von tweetiex80 14.05.10 - 15:07 Uhr

Hallo,

du hast mein Mitgefühl, und ich habe auch die gleiche Sorge.

Meine jüngste Tochter kam auch wegen BEL per KS auf die Welt.
Und mein Sohnemann verharrt seit Wochen in Querlage (meine Kinder haben sich immer nur für eine Lage entschieden und blieben auch so)
Ich hoffe, der Schubs mit dem Kopf geht nach unten.

Meine Nichte hat sich in der 37.SSW noch richtig herum gedreht und die Tochter meiner freundin hat sich bis zur 34.SSW ständig gedreht. Sie war aber auch sehr aktiv im Bauch *gg*

Ich drücke dir ganz dolle die daumen, dass sich dein Baby noch dreht.

Lg Maja

Beitrag von shyan 14.05.10 - 15:19 Uhr

Hallo,meine kids haben sich beide auch erst in der 33 und 34.ssw in SL gedreht und diesmal war es genau so bis zur 33ssw.sagte meine FA das es noch ok ist dannach wird dann was unternommen mein Zwerglein hat dies wohl gehört und saß bei 33+0 in SL

Also warte mal noch 2 wochen und immer mit der ruhe am besten zu suchst dir mal ne Hebi die auch Moxen kann das soll auch helfen

Beitrag von melike 14.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo,

Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst ich bin mit dem dritten Schwanger in der 37 SSW und alle drei sind in BEL ungefähr ab der 28 SSW.
Ich hatte sogar ein KH gefunden die nach 2 Kaiserschnitten spontan entbinden.
Fühl gedrückt vileichet dreht es sich ja noch, ich selber hab keine hoffnung mehr.



LG

Beitrag von fanny_stef 18.05.10 - 13:47 Uhr

Oje, das ganze schon zum 3. Mal.... du Arme. Mich röstet der Umstand, dass es sowas scheinbar doch öfter gibt. Ärgerlich ist es aber schon, wenn mann sich so eine spontane Geburt gewünscht hat.
Drücke dir auf jeden Fall die Daumen für die Geburt.

LG
Stef

Beitrag von hardcorezicke 14.05.10 - 16:17 Uhr

huhu

meine maus liegt auch noch in BEL.. wird sich auch nicht mehr drehen.. in 6 tagen habe ich meinen Kaiserschnitt

versuche es mit der spieluhr oder taschenlampe..

habe letztens von einer userin gelesen dir ihr kind in der 38 ssw äusserlich wenden lassen hat.

LG Diana KS ET-6

Beitrag von ali939 14.05.10 - 21:46 Uhr

Halli Hallo!

Ich hatte bei meinem Sohn auch eine BEL. Ich hab´alles mögliche versucht, dass sich das Baby dreht, hatte aber von Anfang an das Gefühl, dass es das eben NICHT tun würde.
Deshalb machte ich mir dann eher darüber Gedanken - wie und wo ich mein Kind dennoch spontan entbinden könnte.
Das hab´ich dann auch ganz problemlos gemacht- ich hatte eine wunderschöne ambulante BEL-Spontangeburt.

ICh drück dir aber gaaanz fest die Daumen, dass es scih noch dreht. Meine Hebi hat es auch mit einer Hochpotenz Pulsatille versucht (C200).

Alles Liebe
Alexandra