uterus bicornis/ eine Frühgeburt/eine Fehlgeburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lexa1980 14.05.10 - 14:57 Uhr

Hallo zusammen,

mein Sohn kam in der 28 SSW...deutlich zu früh...aber Gott sei Dank gesund und munter! Bei der Geburt haben die Ärzte festgestellt, dass ich ein uterus bicornis habe...was u.a. ein Mitgrund für die Frühgeburt sein kann. Im Jan. hatte ich eine FG und bin jetzt wieder in der 6. Woche schwanger...wer von euch kennt das? Wie verliefen bei euch die Schwangerschafte?? Habe jetzt etwas Angst.
Liebe Grüße
Lexa

Beitrag von nisivogel2604 14.05.10 - 15:02 Uhr

Das ist doch eine herzförmige Gebärmutter oder? Das haben recht viele Frauen. Das Thema gabs auch neulich grad und der große Teil der Frauen hatte keine Probleme damit.

lg denise

Beitrag von asharah 14.05.10 - 15:15 Uhr

Nein, einfach nur eine herzförmige Gebärmutter ist das nicht. Ein Uterus Bicornis (zweihörnige Gebärmutter) ist deutlich in zwei "Hörner" geteilt, bzw. die Einbuchtung ist sehr stark ausgeprägt.
LG, Ash

Beitrag von melwis 14.05.10 - 15:40 Uhr

Hallo,
habe vor 7 Jahren in der 29.SSW entbunden. Warum genau stand nie so recht fest...
letzten August hatte ich eine FG, dabei konnte der FA (habe damals gewechselt) schon eine Unregelmäßigkeit erkennen, dann nach einer Uterusspiegelung stand die Diagnose fest. Uterus bicornis.
Bin jetzt in der 22.SSW und hoffe diesmal verläuft es anders, vor allem länger.
Gibt viele Frauen die es bei weiten weiter schaffen als wir das letzte Mal.
Die Angst bleibt natürlich, die kann man nicht abschalten.
Aber denke durch geziehlte Vorsorge werden wir es schaffen.
Diesmal wissen wir ja was auf uns zukommen kann. Hab Montag nä. FA Termin und bin auf Größe und Gewicht gespannt, beim letzten mal stand eine Unterversorgung schon fest ,ich mußte Aspirin nehmen.
Diese SS verläuft bis jetzt schon ganz anders als die letzte.
Zum Glück sind unsre Mäuse fit und munter....
Hat dein Sohn noch Probleme ? Bei uns war anfangs ein Problem das sie ständig Lungenentzündungen hatte, dann wurde daraus Infektasthma...was aber jetzt auch nur noch ganz wenige Probleme macht...
Viele viele Grüße und alles alles Gute
Viele Grüße