Getränke bei MC Donalds

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:02 Uhr

Hallo.

Dass früher einfach mit vielen Eiswürfeln am wirklichen Getränk eingespart wurde, ist ja klar. Aber so fad wie in letzter Zeit haben die Getränke dort noch nie geschmeckt.

Und was seh ich beim abfüllen diese Woche?

Cola - Wasser - Cola - Wasser.. usw. im Sekundentakt.


Also die Hälfte Wasser!


Ist sowas erlaubt? Eigentlich ist es ja Betrug?

Danke LG

Beitrag von sweetygirly1986 14.05.10 - 15:06 Uhr

Hallo!

Ich arbeite bei Mc. Die Eiswürfel werden da rein gemacht, damit die Kohlensäure länger hält.

Das Cola-Wasser-Cola-Wasser liegt einfach daran, dass es Sirup ist was angeschlossen wird.

Wenns fad geschmeckt hat, hättest du dich einfach beschwerden können, vielleicht war Cola leer.

Beschweren geht bei Mc immer :-)

LG

Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:08 Uhr

#danke Man sieht den Getränken wirklich schon an dass sie "dünn" sind.


Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:10 Uhr

Ach ja, Kohlensäure ist fast keine drin, weder heute noch damals und früher bestand 1 Becher zur Hälfte aus Eis. Also denke ich schon, dass die sparen wollen. ;-)

Beitrag von sweetygirly1986 14.05.10 - 15:27 Uhr

Na richtig is dass dann aber auch net wenn da einer den halben Becher voll Eis knallt.

Solche Pappnasen haben wir bei uns aber auch. Einmal durch die Eiswürfel ziehen ohne Rücksicht drauf, wie viel drin ist. Eigentlich haben wir da eine Schippe für damits nicht übervoll mit Eis is.

Beitrag von allybabe 14.05.10 - 22:04 Uhr

<Ich arbeite bei Mc. Die Eiswürfel werden da rein gemacht, damit die Kohlensäure länger hält. >

Soviel zur Bildung beim McDoof Personal #augen

Eiswürfel konservieren die Kohlensäure nicht, ganz im Gegenteil...#klatsch

Beitrag von sweetygirly1986 14.05.10 - 22:33 Uhr

Na danke!

Ich habe es nur so weitergegeben wie mein Chef es mir erklärt hat.

Beitrag von mell3 15.05.10 - 08:59 Uhr

>Soviel zur Bildung beim McDoof Personal #augen<

Wie ich solche Sprüche liebe! Ich habe auch mal da gearbeitet, bin ich jetzt auch ungebildet??

Beitrag von hello-kitty1979 16.05.10 - 10:58 Uhr

Was soll denn so ne Antwort?

Beitrag von metalmom 14.05.10 - 15:13 Uhr

Das siehst Du jetzt erst?
Wie oben schon gesagt wurde, das ist Sirup mit Mineralwasser, im Wechsel. Dasselbe System wie im Ikea-Restaurant oder bei Subway oder oder... Aber das habe ich schon vor Jahren bemerkt.
Und wenn Du Dein Getränk lieber ohne Eiswürfen haben möchtest, dann brauchst Du das der Pommesdame doch einfach nur sagen.
LG,
Sandra

Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:21 Uhr

Ich kaufe wenn dann am MC Drive und so oft ist das nicht.

Kentucky hat das z.b. nicht mit dem Wasser.

#danke

Beitrag von josili0208 14.05.10 - 15:37 Uhr

Ganz sicher hat das auch Kentucky
;-)

Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:41 Uhr

Dann nicht so dass der Kunde es sieht! :-)

Beitrag von sissy1981 15.05.10 - 12:31 Uhr

Das ist doch vollkommen egal ob es der Kunde sieht. Wichtig ist doch nur dass der Kunde das Vermöen hat zu WISSEN, dass es ein Unterschied ist, dass fertige Getränk aus der Flasche zu kippen oder ob es erst im Spender gemischt wird.

Wenn ich aufpasse, sehe ich es übrigens sowohl bei McDonalds, als auch bei Bürger King, Pizza Hut, KfC, Subways, den Supermarkt-Kantinen die diese Ausschanksysteme nutzen etc. pp. Aber ehrlich - gibt es nicht wichtigeres?

Und wenn ich mich irgendwo veräppelt vorkomme oder mir das dargebotene nicht zusagt - ehrlich dann geh ich nicht hin bzw. bestell es nicht.

Beitrag von metalmom 14.05.10 - 16:47 Uhr

Und wir haben hier keinen Kentucky. #schein

Beitrag von kawatina 14.05.10 - 15:19 Uhr

Hallo,

das ist ein Konzentrat, was mit Wasser gemischt werden muss.
Andernfalls wärst du auch nicht glücklich, das kannst mir glauben.;-)

Kaufst du Cola in der Flasche ist auch der Löwenanteil Wasser#rofl

Ist die Cola aber zu dünn und geschmacklos, stimmt die Einstellung nicht
oder das Konzentrat ist leer.

LG
Tina

Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:21 Uhr

#danke

Beitrag von josili0208 14.05.10 - 15:36 Uhr

Das ist völlig normal, weil die Cola (Fanta etc.) erst im Hahn gemischt wird, da hängen Sirup-Behälter dran. Denn stell Dir mal vor, die würden die fertigen Getränke (wie Bier) in Fässern oder so lagern #schock da bräuchten sie pro Restaurant eine extra Lagerhalle und jemanden der alle paar Minuten die Fässer wechselt. Wird übrigens in anderen Restaurants genauso gemacht.
Geht der Sirup zuende, wirds fad. Einfach beim nächsten Mal beschweren, dann gibts ne neue.

lg jo

Beitrag von paankape 14.05.10 - 15:42 Uhr

#danke Gut zu wissen

Beitrag von kathrincat 14.05.10 - 16:08 Uhr

das ist doch schon immer so! sirup wasser, sirup wasser,....

Beitrag von miau2 14.05.10 - 17:30 Uhr

Hi,
der Sirup wird schon immer mit Wasser gemischt, soweit ich weiß ist da der Hesteller ziemlich streng in seinen Vorgaben.

WENN ich mal etwas hatte, was ungewöhnlich fad geschmeckt hat lag das i.d.R. daran, das unbemerkt der Sirupbehälter leer war. Dann gabs problemlos ein Ersatzgetränk - mit gewohntem Geschmack.

Sind halt auch nur Menschen, die die Maschinen bedienen ;-).

Viele Grüße
Miau2

P.S. auf Nachfrage wurde mir noch nie ein Getränk ohne Eis verweigert...

Beitrag von paankape 14.05.10 - 17:37 Uhr

Danke. Das mit dem Eis ist ewig her.

Ansonsten war es in letzter Zeit IMMEr dass die Getränke fad schmeckten. (Waren aufgrund der Schwangerschaft öfters dort #mampf)

Danke LG, das mit dem Sirup wusste ich nicht.

Beitrag von miau2 14.05.10 - 17:41 Uhr

Hi,
die Schwangerschaft kann auch die "empfundenen" Geschmäcker verändern...könnte ein ganz einfacher Grund sein.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von paankape 14.05.10 - 18:28 Uhr

Meinem Mann ist es auch aufgefallen. Normale Fanta trinken wir ja auch hier - die schmeckt :-)

Beitrag von schneckerl_1 14.05.10 - 19:57 Uhr

Eine Frage zu Mc Donalds-Getränke:

Bei den meisten Restaurants gibt es ja diese Getränke-Stationen, bei denen man selbst das Getränk einfüllt. Darf man eigentlich nachfüllen, oder ist das nicht erlaubt? Ist mir gerade eingefallen :-)

LG und Danke!

  • 1
  • 2