oh man...*silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kullerkeks2010 14.05.10 - 15:08 Uhr

Huhu an alle:-)

Oh man das kann ja noch heiter werden...komme grad aus dem Krankenhaus...:-(

Hatte am Dienstag einen termin bei meiner fä und sie bemerkte dass mein GMH eine trichterbildung hatte und an der kürzesten stelle ist er nur noch 1,4cm und an der längsten stelle ist er 2,5cm...da schickte sie mich natürlich ins KH...Dort angekommmen wurde wieder eine untersuchung gemacht...der arzt fand das nicht sooo besorgniserregend weil der gmh schon in der 24.ssw bei 2,5cm lag... doch er sprach mir zu die lungenreife zu bekommen...ich stimmte zu und so musste ich erstmal 2tage dableiben...doch am nächsten tag wurde ich nochmal untersucht und es wurde beschlossen dass ich ein antibiotikum bekkommen soll...weil meine entzündungswerte zu hoch waren...sollte das antibiotikum eigentlich über vene bekommen, doch nach einen tag ging das nich mehr...da meine venen nich so wollen...also bekam ich tabletten...

Heute wurde dann nochmal eine abschlussuntersuchung gemacht...is allles so geblieben und die entzündungswerte haben sich auch wieder stabilisiert...

Jetzt heißt es noch mehr liegen als vorher schon und hoffen dass wir wenigstens die 34.SSW erreichen...

Achso momentan wiegt er so ca. 1400g...#verliebt

LG Janine + #baby Jeremy inside (28+5)

Beitrag von brille09 14.05.10 - 15:15 Uhr

Klar, klingt nicht so schön, aber wenn eh noch GMH da ist, auch nicht ganz sooo tragisch. Das wird schon! Lungenreife und über 1000 g ist doch schon mal sehr gut, selbst wenns ganz schnell losgehen sollte.

Beitrag von kullerkeks2010 14.05.10 - 15:21 Uhr

Ja ich weiß...hab nur angst das was schief geht:-(

Das gute ist ja dass wenigstens ctg immer sehr gut war und der kleine sich jeden tag immer döller meldet...der arzt meinte schon er sei stark...seine bewegungen jedenfalls#verliebt

Beitrag von inoola 14.05.10 - 15:47 Uhr

huhu,

ohjee, das hört sich ja nich so toll an.

mich wundert, das du wieder nach hause konntest. 1,4 ist ja nich wirklich viel.
ich liege auch schon seit fast 13wochen. 9 davon im kh. ich hab blos noch 0,6 seit 22+6. also um dir bissel mut zu machen, wenn du dich schonst und liegen bleibst, kannst dus noch weit schaffen. :)

du bist ja auch schon 28ssw? das ist ja auch schonmal gut, da hat deine kleine auch chancen :) aber du schaffst es bestimmt auch noch bis wenigstens 34+0

lg inoo

Beitrag von kullerkeks2010 14.05.10 - 15:58 Uhr

hmm naja ob ich nun im kh liege oder zu hause;-)

lieber halte ich es zu hause im liegen aus als wie im kh und hier vergeht ja auch die zeit schneller...

Naja bis mitte juni müssen wa durchhalten dann sind wir ja in der 34.ssw:-)

ich denke mal, dass wir das schaffen...hab nur angst jede woche zu meiner fä zu gehen...nich dass es wieder heißt ab ins kh:-(

Beitrag von jacqueline81 14.05.10 - 15:55 Uhr

Hi,

mit Infektionen ist nicht zu spaßen. Bekommst du wenigstens noch die Tabletten????? 2 Tage haben ja wohl kaum gelangt, man sollte gerade Antibiotika schon durch nehmen. Und dann wollte ich dich fragen ob die schnell zu Pilzinfektionen neigst nachdem du Antibiotika genommen hast? Ich habe nämlich in meiner ersten ss auch intravenös Antibiotika bekommen weil der verdacht auf einen Blasensprung vorlan und als ich zuhause ankam hatte ich eine heftige Pilinfetkion. Ich hätte schon gleich vorsorglich etwas nehmen sollen, denn ein paar Tage später bekam ich Wehen und nochmal 2 Tage später hatte ich wirklich einen Blasensprung. Will dir keine Angst machen, sondern dich nur warnen!

Zu dem GMH kann ich dir nicht wirklich viel sagen. Als ich diesen verkürzt hatte auf 2,5cm hatte ich kurz darauf den Blasensprung und keine 12h später war meine Tochter da. Am Vormittag war ich noch beim FA und er meinte man kann damit auch wochenlang rum laufen, aber zum schonen hat er leider nichts gesagt!:-(

Alles, alles Gute!

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 17. SSW