Sie ist heute ganz anders!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -.saskia.- 14.05.10 - 15:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Kleine (9,5 Monate) ist heute komplett anders wie sonst. Normalerweise ist sie kein Kuschelbaby und hält es auch überhaupt nicht lange aus mit Mama einfach mal auf dem Sofa zu liegen und zu genießen und zu schmusen. Küsschen und Umarmungen werden normalerweise mit genörgel abgewiesen.
Nur heute ist sie das komplette Gegenteil.
Ich habe gerade mit ihr über 2 Stunden auf dem Sofa gelegen und gekuschelt und dort ist sie dann auch mal für 20 min eingenickt und danach war wieder kuscheln angesagt.
Sie machte auch genießerische "Laute" und war nicht einmal nörgelig.

Meine Maus ist seit Sonntag erkältet und hat starken Schnupfen aber ich kann mir kaum vorstellen, dass das plötzliche Kuschelbedürfnis daher rührt, denn schließlich ist sie ja schon seit Sonntag krank und hat bis Dato nicht kuscheln wollen außer eben heute.

Ich habe heute echt einfach mal alles stehen und liegen gelassen und lag einfach nur auf dem Sofa mit Motte im Arm, auf den Bauch liegend oder einfach nur neben mir.

Sicher ich sollte einfach nur genießen aber dennoch fragt man sich ja wie das ganz plötzlich "auftritt".
Ich wünschte es würde so bleiben ;)
Mal sehen wie das nun nach ihrem Mittagsschlaf aussehen wird!

Ist das einfach nur ein momentanes Bedürfnis nach Liebe oder liegt das an der Erkältung?

Liebe Grüße
Saskia + Caro-Marie ( die nun zuckersüß in ihrem Bettchen liegt und Schönheitsschlaf betreibt)

Beitrag von noch-ne-mama-in-spe 14.05.10 - 15:59 Uhr

Hmmmmm,

ich würde jetzt auch am liebsten auf'm Sofa liegen und kuschenl, mir ist nämlich kalt und eine Erkältung kündigt sich an... Meine Kleine ist auch nicht jeden Tag gleich drauf, mal ust kuscheln super, mal mag sie lieber auf ihrer Krabbeldecke liegen oder auf Entdeckungsfahrt im Kinderwagen gehen.

Ich würde den Kuschelanfall genießen, wer weiß, wann er wieder vorbei ist! :-)

Beitrag von linibini84 14.05.10 - 20:07 Uhr

Das ist doch toll....

Lene war damals auch so ein Kuschelkind und das haben wir genossen...
Lilli ist das totale Gegenteil, drängt einen immer weg und muss ständig in Action und Bewegung sein.

Ich denke das es auch was mit der Erkältung zu tun hat, das macht sie ja auch schlapp.

LG Linda http://lileli-design.blogspot.com/