War da überhaupt ein ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von littleangel10 14.05.10 - 16:05 Uhr

Nachdem ich seit gestern alle Anzeichen für die Mens habe, habe ich nun mal mein ZB ausgewertet. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich nach dem von mir vermuteten und von urbia auch erkannten ES gar keine richtige Hochlage hatte. Jetzt bin ich verwirrt. Gibt es ES ohne nachfolgende Hochlage?
Es wäre toll, wenn ihr euch mein ZB mal anschauen könntet.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/905280/508355

Vielen Dank schon mal.

Littleangel

Beitrag von kirsten0704 14.05.10 - 17:16 Uhr

Also ich bin kein ZB Experte, aber ich würde deinen ES am 16. ZT vermuten. Du hattest 2 Tage vorher viel Zervix eingegeben. Und das ist ja immer vorm ES.
Danach hattest du ja ein paar Tage Hochlage :-)


Kirsten

Beitrag von littleangel10 15.05.10 - 19:21 Uhr

Danke für die Antwort, wie gesagt, ich habe mit allen Anzeichen meinen ES auch am 16. ZT vermutet. Was mich halt irritiert ist der Absturz ein paar Tage später.