Ausfluss nach AS riecht ÜBEL

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von frandy 14.05.10 - 16:07 Uhr

Aaah was mach ich denn nur?

Hatte am Dienstag eine AS und nur am Mittwoch wirklich ne Blutung. Seit dem kommt nur braune Wundflüssigkeit(?) die am Anfang ein bisschen und inzwischen sehr stark riecht und immer mehr wird. Auch die Schmerzen werden wieder stärker...

Nu mach ich mir langsam Sorgen zumal ich eben einen Beitrag gelesen habe, nachdem das auf eine "durchgestoßene Gebärmutter nach Ausschabung" hinweisen kann.

Es ist Freitag nachmittag, nirgends ist ein Arzt zu erreichen. Hat jemand ne Idee oder mach ich mich grad nur verrückt?

Beitrag von syldine 14.05.10 - 16:24 Uhr

Egal, ob "nur verrückt machen" oder nicht - natürlich könnte es einen Grund haben und bevor etwas schief geht: fahr ins nächste Krankenhaus! Wenn du eine Entzündung hast, ist es besser, wenn die nicht noch 2 Tage vor sicher hergärt.
Alles gute und vielleicht ist es ja wirklich nur falscher Alarm (könnte natürlich auch der Geruch von "altem Blut" sein, aber sicher ist sicher!)

Beitrag von jennie-- 14.05.10 - 16:25 Uhr

Hallo Frandy,
das hatte ich nach meiner AS auch, es war Blut in der Gebärmutter und der Muttermund war geschwollen. ich rate Dir, direkt in das KH zu fahren, wo die AS gemacht wurde. Ich habe dort 2 Tage Infusionen bekommen und nun ist alles gut.
Laß es zumindestens überprüfen, vielleicht ist es auch ein anderer Grund. Wie gesagt, den Ausfluß und die Schmerzen hatte ich auch, allerdings waren die so stark, das ich nicht mehr laufen konnte.

ich drück Dir die Daumen
LG Jennie--

Beitrag von boujis 14.05.10 - 16:35 Uhr

Hallo,

nach einer AS wird IMMER darauf hingewiesen, dass man bei Schmerzen, oder riechendem Ausfluss zurück ins KH kommen soll.
Geh lieber hin, mit einer Entzündung ist nicht zu spaßen.
Selbst wenn nichts schlimmes dabei herauskommt, hast Du Gewissheit.
LG

Beitrag von frandy 14.05.10 - 16:44 Uhr

Ich Dummerchen hab hier die Handy-Nr von meiner Frauenärztin liegen...

Hab eben angerufen und sie meinte auch ich soll ins KH fahren. Ich ess jetzt noch was und fahr dann mal los....

danke für eure schnellen Reaktionen #klee

Beitrag von evileni 15.05.10 - 13:06 Uhr

Hallo,
ich würde sofort ins nächste KH fahren, wenn der Ausfluss übel riecht, muss sich das ein Arzt anschauen. Es kann ja was entzündet sein.
Meine Ärztin fragte damals, ob der Ausfluss übel riecht.
Und wenn du Schmerzen hast, warte nicht noch länger.
Liebe Grüße