Schwanger unter die Sonnenbank?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 123456regina 14.05.10 - 16:29 Uhr

Hallo, ich bin in der Ende der 19 ssw und hab schon seit Tagen wieder so lust unter die Sonnenbank zu gehen!!!

Darf man das eigentlich?

Denn die Straheln dringen ja gar nciht bis zum Baby durch, sondern nur bis zur 3 oder 4 Hautschicht!

LG

Beitrag von petitange 14.05.10 - 16:33 Uhr

Für das Baby ist das meines Erachtens unschädlich, ich würde es aber trotzdem nicht machen, da du von Sonne ganz schlimme braune Flecken, insbesondere im Gesicht bekommen kannst. Man nennt das eine SS-Maske, da bekommst du braune Ränder um den Mund etc. Sieht nicht gut aus. Ich nehme deshalb immer Sunblocker, sobald auch nur etwas die Sonne scheint, da ich es in meiner ersten SS etwas hatte und es sehr mühsam war, das wieder weg zu bekommen (mit Bleichcreme). Ich bin aber auch ein sehr heller Typ...

Beitrag von katta0606 14.05.10 - 16:53 Uhr

Für's Kind ist es nicht schädlich, aber es kann sein, dass Du hässliche Pigmentflecken bekommst.

LG

Beitrag von rebecca677 14.05.10 - 19:43 Uhr

Ich denke, dass hängt auch vom Hautyp ab. Ich gehe auch unter die Sonnenbank. Bin jetzt 14 SSW. Ich genieße es allerdings nicht so wie vorher, möchte aber auch nicht als Käse durch den Sommer. Deshalb habe ich die Ergolinehöhe von 600 auf 450 gesenkt und die Zeiten von 20 min auf 15 min reduziert. Dem Baby schadet es keinenfalls. Ärzte warnen ausschließlich vor Pigmentflecken, welche nicht wieder weggehen. Aber mal ehrlich, im Sommer baden tut man auch ohne das man die Sonne meiden kann. Diese Sonnenstrahlen tun dem Wohlbefinden der Mutter gut und machen gute Laune. Nur nicht übertreiben....

Beitrag von furby84 14.05.10 - 20:37 Uhr

Du darfst ruhig sonnen gehen... allerdings kann es zu Pigementflecken kommen durch die Hormonumstellung muss aber nicht... ich leg mir immer ein kleines Handtuch übers Bäuchlein und geh halt nur min. Zeit, aber ich hab letztens gemerkt das mir aufm Rücken liegen garnet mehr so liegt und ich bin erst 11.SSW... also war das letztens net wirklich entspannend für mich....

LG Pia