Ich habe Abends immer so einen warmen Unterleib...??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chanel21 14.05.10 - 17:27 Uhr

Seit zwei Tagen habe ich gegen Abend einen gefühlt von innen sehr warmen Unterleib? Ich hatte auch starken Zervixschleim die letzten Tage, glasig und wirklich viel. Heute kaum mehr.
Ich müsste so ES+5 sein oder so. Seit vorher habe ich auch Rückenschmerzen. Ich begreife die wärme aber nicht? Hab ich sonst nie...
Fühlt sich an wie wenn in mir eine wärme Flasche wäre meist gegen Abend und dann ist es wieder weg und dann wieder da?

Beitrag von zimtkringel 14.05.10 - 17:43 Uhr

Hallo,

also das mit dem Bauch habe ich nicht, bloß normale Unterleibsschmerzen...aber den glasigen Schleim habe ich auch! Das ist echt seltsam...bist du sicher, dass dein ES schon war?

hast du ein zb?

LG! Lena

Beitrag von zimtkringel 14.05.10 - 17:44 Uhr

Ach ja...hier ist mein Blatt dazu:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/779822/510305

Beitrag von chanel21 14.05.10 - 18:04 Uhr

Dein Blatt sieht aber richtig gut aus!!!!

Beitrag von viki30 14.05.10 - 17:58 Uhr

#winke

bin auch ES+5 wie du#huepf

aber diesen Schleim hatte ich nur wo ich meinen ES hatte, jetzt ist nichts mehr!
Warm ist mir am Abend unterherum auch. Vielleicht hats ja bei uns beiden geklappt??? Wäre doch supiiiiiiiiiiiiiiii.#winke

Beitrag von chanel21 14.05.10 - 18:03 Uhr

Wie fühlt sich das bei dir an im Unterleib??? Kannst du das beschreiben?
toi toi toi ich drücke uns die Daumen.;-)

Beitrag von chanel21 14.05.10 - 18:02 Uhr

Hmm ein ZB habe ich leider nicht. Es ist echt komisch... seit heute ist der ZS viel weniger. Ja naja ich hoffe das der Eisprung schon war, müsste um den 6-7Mai gewesen sein. Da hatte ich ganz normal meinen glasigen spinnbaren Zervisschleim und wir haben geherzelt. Die Menge war normal. Wurde dann auch weniger und plötzlich am Montag ging es los bis gestern jede Menge glasigen Zervixschleim seit heute kaum mehr etwas.
oh man hoffentlich hat es bei uns geklappt, bei uns allen;-)

Beitrag von zimtkringel 14.05.10 - 19:27 Uhr

war der dann auch wieder richtig spinnbar?

das wäre ja echt mal was...bei mir ja auch!

ich drück uns die daumen! LG! Lena