Wie lang dauert eigentlich eine Wehe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 14.05.10 - 17:28 Uhr

Hallo,

im GVK lernt man ja ne Menge über die Länge der Abstände ZWISCHEN den Wehen, aber wie lang geht so eine Wehe an sich eigentlich normalerweise?

Würd mich einfach mal interessieren.

#danke für eure Antworten

Nina mit Eule Ronja (34+4)

Beitrag von kathrinlorius84 14.05.10 - 17:34 Uhr

Faustregel sollte sie ne Minute dauern wobei der Anstieg und Abstieg mit in der Minute dabei sein soll

Beitrag von puppe.pb 14.05.10 - 17:40 Uhr

ich habe beim gvk gelernt 1Minute...Versuch mal ganz tief in die Nase ein und aus dem Mund aus zu atmen...Bis nix mehr raus kommt an Luft... Und zähl wie oft du ein atmest...dann kannst du sich danach richten..und weißt z.b. wenn du (4mal so ist es bei mir)ein atmest und alles wieder raus lässt kannst du dich an die zahl orientieren....und dein partner wenn er bei der geburt mit bei ist kann dich anspornen damit......


nur so ein Tip;-)

Lg Susi 32ssw