Muss ich mir sorgen machen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlie-83 14.05.10 - 18:20 Uhr

Hallo ihr mitlieben


Ich habe ein kleines problem und zwar,
ich bin zurzeit in der 24 woche also 23+5 und habe ziemlichen ärger mit den nachbarn längere geschichte!!!!
jetzt hatten wir uns so heftig gestritten das ich seid dem ziemliche krämpfe im unterbauch habe!!!
die kleine tritt auch ganz schön deswegwen härter als sonst.
jetzt sind die krämpfe ziemlich unangenehm.
Solte ich lieber zum arzt gehen oder ich habe montag nächste Vu.
nicht das das alles die kleine ziemlich unter stress geseztz hat.

Danke für eure ratschläge im vorraus
LG Charlie-83 plus Babygirl inside#baby

Beitrag von nani-78 14.05.10 - 18:29 Uhr

Hallo,
Also ich würde eher versuchen,zur Ruhe zu kommen,körperlich(also hinlegen) und innerlich Abstand zu gewinnen.Jetzt zum Arzt bedeutet
eher wieder in Bewegung bleiben,Unruhe usw.
Wenns nicht besser wird,dann notfalls zum KH,aber wenn du eh am Montag
wieder zur Kontrolle mußt,wird es sicher noch reichen.Stress ist nie gut,aber generell passiert nicht gleich was.
Alles Gute wünsche ich dir!