Traurig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela010 14.05.10 - 18:30 Uhr

so ein mist, bei mir scheint utro nicht zu helfen, oder alles durcheinander zu bringen.
Bin heute zt 41 und immer noch keine mens in sicht, ss test negativ vor 1 woche. ich hab so langsam die nase voll.

Beitrag von steffi8981 14.05.10 - 18:38 Uhr

Hattest Du denn einen ES? Denn die Utrogest nimmt man ja ab ES ein.

Lg Steffi

Beitrag von ela010 14.05.10 - 18:39 Uhr

ja, und ein traumblatt dazu, sorry habs vor lauter wut gelöscht.:-[

Beitrag von steffi8981 14.05.10 - 18:43 Uhr

Hm also ich hatte ca 10 Jahre immer bei ES + 4 Schmierblutungen die bis zur Mens angehalten haben. Es war einfach grauenhaft!!
Als wir dann einen Kinderwunsch hatten und es nach 6 Monaten nicht geklappt hat, habe ich Utrogest gekommen.
Ausgerechnet da hatte ich einen total chaotischen Zyklus mit ES am 40 ZT. Habe aber dann Utrogest eingenommen und nach 14 Tage positiv getestet!!
Ich konnte es gar nicht glauben!!

Vielleicht brauchst Du etwas länger
Ich wünsch viel Glück und drücke ganz fest die Daumen#klee

Lg Steffi