Kinderwunsch nach hinten verschoben :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von samantha1980 14.05.10 - 18:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,
in Anbetracht der Tatsache, dass wir momentan bauen, im August auf unsere "Baustelle" ziehen, werden wir unseren Wunsch nach einem Baby auf den Herbst verschieben... :-(
Wir machen viel in Eigenleistung, mit dem Umzug werde ich größtenteils allein dastehen, schwer heben usw. Könnte mir nicht verzeihen, wenn sich jetzt ein Baby ankündigen würde und ich es durch den ganzen Stress und das viele schwere Heben verlieren würde.
Ich bin ein wenig traurig, dennoch muss ich jetzt vernünftig denken, fällt mir schwer, aber es wird das richtige sein...
Ich drücke euch die Daumen, dass es schnell klappt bei euch. Ansonsten treffen wir uns im Herbst in diesem Forum wieder. :-)

Beitrag von sabi12 14.05.10 - 18:42 Uhr

hallo,

so eine ähnliche situation habe ich bereits hinter mir. wir fingen 2005 an zu bauen, auch viel eigenleistung und im februar 2006 sind wir dann auf unsere baustelle gezogen. das haus war noch nicht verputzt und es fehlten allerei klienigkeiten. im januar 2006 habe ich erfahren, dass ich wieder ss bin...es hatte sofort geklappt und ich war eigentlich baff. beim umzug war ich dann in der 12.woche und die ss gestaltete sich mit einem kleinkind und baustelle phasenweise stressig. aber ich bin so froh, dass wir unseren kleinen mann haben.

zudem ist ein haus eh nie wirklich fertig, es gibt immer neue projekte....

nun hatte ich anfang feb. eine fg, aber ab august, herbst geht es wieder los mit hibbeln...

viel glück dir:-D

Beitrag von samantha1980 14.05.10 - 18:45 Uhr

Danke, wünsche ich dir auch. :-)

Beitrag von silsil 14.05.10 - 18:46 Uhr

Hallo,

ich finde das eine vernüftige Entscheidung! Wir haben letzten Sommer zum Bauen angefangen. Solange wir noch unter Zeitdruck standen, haben wir auch aufgepasst .

Allerdings hat da auch mein Körper schon mitverhütet, ich bekam 3 Monate lang meine Mens nicht ;-)

Ich finde ein SS soll man geniesen können, und im Eigenheim, wirst du es nur um so mehr können! #sonne

lg
Silvia

Beitrag von tosse10 14.05.10 - 18:51 Uhr

Hallo,

deine Entscheidung kann ich gut verstehen. Vergess aber nicht dich beizeiten auf die KiWu-Zeit vorzubereiten. Also Folsäure nehmen usw.

LG