39+4 Schleimpropf geht seit 4 tagen ab.Was meint ihr wie lange noch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mary1080 14.05.10 - 18:56 Uhr

Ich schleime vor mir hin:-D
und das schon seid vier tagen.Schleim ist aber durchsichtig und nicht blutig.Was meint ihr wie lange noch bis meine Maus anklopft?
Hatte sowas in der ssw überhaupt nicht,oder ich kann mich nicht mehr dran errinnern.

Beitrag von 19jasmin80 14.05.10 - 18:59 Uhr

Das kann sich noch hinziehen oder bald soweit sein. #kratz

Beitrag von galaxybine 14.05.10 - 19:07 Uhr

das kann dauern ich verliere ihn schon seit fast 14 tagen und wehe vor mich hin


lg bine ET-6

Beitrag von hoeschler 14.05.10 - 20:11 Uhr

hi
also das hatte ich nicht und ich habe schon 2 kids bin jetzt mit dem 3 schwanger noch am anfang
also meine tochter war so ich war auf der toilette und habe der pfroppen mit blut und fruchtwasser verloren bin dann in die klink ganz nervös klar das 1 kind ne meine tochter kam dann am nächsten tag um 9:46 uhr zuwelt
bei meinem sohn war es so ich hatte morgens wehen die konnten nix machen sollte wieder nachhause und so gegen 13 uhr wieder kommen haben wir dann getan und da hat die grade nach dem muttermund geschaut und dann wollte ich auf die toilette leider zu spät den da ist es schon alles auf der liege passiert und mein sohn kamm am gleichen tag um 15 : 46 uhr auf die welt also wenn mir das so passiert wäre wäre ich direkt in die klinik gefahren
viel glück bei der geburt nd alles gute