zu lange?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elahase 14.05.10 - 19:08 Uhr

hallo liebe leut,
hab da mal ne frage wenn man ein sst zu lange liegen lässt 2 stunden er dann positiv wird aber wirklich nur ganz ganz leicht dann ist er doch falsch oder?

Beitrag von sweetys 14.05.10 - 19:14 Uhr

ja, ich denke schon! der test zeigt nur die "wahrheit" in der, in der Packunsbeilage beschrieben Zeit an!

Beitrag von viki30 14.05.10 - 19:15 Uhr

Hi!

Ergebnisse sind nur in den angegebenen Zeiten auswertbar..........meistens nach 3- 5 Minuten.......alles was danach drauf steht ist falsch, leider!:-(

Beitrag von dia111 14.05.10 - 19:21 Uhr

Dachte ich am Anfang auch,jedoch wurde ich eines besseren belehrt.

Ich machte damals ein SST , Blüten weiß.Als ich nach 1-2 Std ins Bad ging und nochmal drauf schaute,war eine schwache Linie da,aber sie war da.
Alle sagten der Test wäre nicht mehr auswertbar und falsch.
Machte dann 2 Tage später nochmal ein und da war der Strich dann gleich da.

Ich glaube wenn HCG nachweisbar ist,dann ist es auch so.

Habe schon negative SST gehabt,die waren auch blütenweis,auch nach 2STd und es war auch so,nicht SS.

Also wenn du so einen Test hast,mach morgen oder übermorgen nochmal einen.denke schon das man da doch SS ist.

LG
Diana

Beitrag von elahase 14.05.10 - 21:18 Uhr

hab grad meine tage bekomen:-(