Viburcol

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ellie35 14.05.10 - 19:18 Uhr

Hallo!

Wie oft gebt ihr die Virbucol?

Ich glaube sie tut sich schwer mit den Zähnen! Und ist nachts so super unruhig.

Vielen Dank!

LG

Beitrag von linola. 14.05.10 - 20:06 Uhr

Bringt nix, zumindest bei meinen Kids#winke

Beitrag von claus 14.05.10 - 20:39 Uhr

Ich hab Virburcol gegeben, wenn Luca nachts soviel geschrien hat, daß wir beide nicht zur Ruhe gekommen sind. Luca hatte immer viel Ärger mit seinen Zähnchen :-(. Es kann also schon mal sein, daß er zwei oder drei Nächte hintereinander ein Zäpfchen bekommen hat. Lt. unserem Kinderarzt war das auch völlig in Ordnung.

Jetzt hat Luca endlich alle Zähnchen :-).


LG

Claudia

Beitrag von yasmin2101 14.05.10 - 20:50 Uhr

Meine Maus ist jetzt fat 6 Monate und ich habe bis jetzt 2 virbucol zäpfchen gegeben und davor ca. 6 Stück von meiner Hebamme (also eine andere Marke)
Ich versuche ihr aber mittlerweile so wenig wie möglich davon zu geben!

LG
Yasmin + Dina *23.11.20069

Beitrag von diana1101 14.05.10 - 22:28 Uhr

Hallo Ellie,

bei Johanna hat es in der akut Phase des Zahnens auch nicht geholfen.

Gib ihr lieber mal ein Paracetamol Zäpfchen, damit ist ihr mehr geholfen.

Und mehr wie ein Zäpfchen pro Nacht sollte man glaube ich nicht geben.

LG Diana

Beitrag von kitilop 15.05.10 - 14:37 Uhr

wieso denn lieber ein paracetamol-zäpfchen????#schock

viburcol ist rein pflanzlich. da wird sie ihrem kind wohl kaum ne paracetamol bei schwierigkeiten mit dem zahnen in den po schieben...tse...ihr gebt manchmal echt komische tipps!:-p