Maikäfer:Heute immer wieder ein Ziehen, aber nix zu veratmen.Wie lang?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny28 14.05.10 - 19:22 Uhr

Hallo,
ist nicht heute Nacht Vollmond ???
Das wäre wohl die Erklärung für die Postings, die in der letzten Stunde hier eingetragen wurden und bei denen es oft um das selbe Thema geht wie bei mir *gg*
Ich habe heute eigentlich schon den ganzen Tag einen harten Bauch, auch immer wieder ein Ziehen. Warte aber sehnlichst auch drauf, dass ich mal was verschnaufen muss.... denn davon ist nichts zu merken.
Hatte heute morgen Akupunktur, meine Maus ist ungewöhnlich ruhig heute. Hmmm, vielleicht hat das zureden ja doch geholfen ??
Oh, ich würd mir es so wünschen.
Raus muss sie ja doch, dann besser heute wie morgen - was weg ist, ist weg. #rofl
Ich hab eigentlich erst nächsten Samstag ET, aber ich hoffe, dass es nimmer so lange dauert. Müsste am Montag zum Geburtsmanagement ins Krankenhaus (ich hab SS-Diabetes, deshalb glaub) und den Termin könnt ich mir echt schenken.
Naja, ich werd jetzt mal Abendessen kochen, dann noch ein Heublumendampfbad machen und einen lecker *igitt*#Tasse Himbeerblättertee trinken und mir dann einen ruhigen Abend auf dem Sofa machen...... entweder das Ziehen beruhigt sich wieder (was ich ja schon fast befürchte #schmoll) oder andere Möglichkeit: Es sollte wirklich wahr werden und es kommen noch Wehen.........
2. Alternative würde mir eindeutig besser gefallen !!!! #verliebt

Warten wir ab, es hilft eh alles nix -
ich drücke uns allen die Daumen.......

liebe Grüsse
Jenny28
38+6

Beitrag von xeraniia 14.05.10 - 19:29 Uhr

Heute Nacht ist Vollmond? Das hat mein Kind sicher noch nicht mitbekommen... :-p Ich habe heute ET und es tut sich genauso wenig wie die letzten Wochen. Morgen muss ich zur Übertragungskontrolle ins KH.
Ich hoffe so, dass das Köpfchen mittlerweile tief im Becken sitzt, sonst muss ich im Falle eines Blasensprungs mit dem Krankenwagen liegend ins Krankenhaus. Das will ich nicht #zitter

Ansonsten wünsch ich dir viel Glück, dass es nicht solange dauert und stosse mit Himbeerblättertee an :-p

Liebe Grüße
Bianca ET +/-0

Beitrag von sammy111 14.05.10 - 19:32 Uhr

Oh ja, ich stosse auch mit an :-p (ich finde ihn übrigens sehr lecker :-))

Beitrag von xeraniia 14.05.10 - 19:35 Uhr

Ich nicht #schein Aber ich tu immer etwas Zucker und Zimt mit rein *g* dann gehts!

Beitrag von sammy111 14.05.10 - 19:41 Uhr

Ok so ganz ungesüßt würde er mir wohl auch nicht schmecken! Ich mach immer Honig rein.

Beitrag von sammy111 14.05.10 - 19:29 Uhr

Oh ja, deine 2. Alternative würde mir auch deutlich besser gefallen ;-)

Hat der Vollmond denn was damit zu tut? Meine Maus ist heute auch merkwürdich ruhig und der Bauch dauerhart wie bei dir. Und ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, aber ich meine es zieht etwas mehr wie sonst wenn die Kugel hart wird #kratz

LG Gabi (ET+1)

Beitrag von kimben 14.05.10 - 19:54 Uhr

hallo !!!

heute ist vollmond???ich dachte am 28. ???
laut meinem kalender ist es nämlich neumond.....#gruebel

wie dem auch sei,meine mausi ist heute auch recht ruhig,hab öfter das gefühl das sie ohne wehen mit ihrem kopf raus will-AUA!

da hat sie wohl was falsch verstanden;-)

wünsch euch allen ein schönes we & das es bald los geht!

simone(ET-4)