Zuckerwert nach Süßigkeiten??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lala77 14.05.10 - 19:26 Uhr

Blöde Frage, ich weiß #schein.

Ich habe keine diagnostizierte Schwangerschaftdiabetis, jedoch Werte, die ich relativ hoch fand und deshalb ab und an mal selber zu Hause die Werte kontrolliert habe. Im großen und ganzen habe ich es dann jedoch schnell dran gegeben, da immer alles soweit im Rahmen war.

Da ich hörte, dass in den späteren SSW der Zuckerwert nochmal ansteigt, habt ich jetzt ein paar mal gemessen.

Vorhin überkam es mich und ich habe 3/4 einer Toffifee Packung verputzt #hicks und habe nach 1 Std. mal den Wert gemessen und hatte stolze 133 #schock. Ist das bei so viel Zucker im normalen Rahmen?

LG, Lala 37. SSW

Beitrag von eifelkind 14.05.10 - 19:30 Uhr

Hallo liebe Caro!

Da haben wir in dieser Schwangerschaft wieder was gemeinsam... mir gehts nämlich wie Dir.

Der Wert nach 1 Stunde nach dem Essen (egal was) sollte unter 140 liegen. Ist bei Dir der Fall - also alles ok.

Wie gehts Dir sonst?

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von lala77 14.05.10 - 19:42 Uhr

Huhu Astrid #liebdrueck!

Wie geht es Dir?? Was macht die Bauchmaus??

Mir geht´s so lala. Ich wehe wie immer vor mich hin und hoffe es bis zum Ziel zu schaffen, denn in 13 Tagen ist schon KS #zitter. Naja, Du weisst ja was für ein Angsthäschen ich bin ;-).

Hast Du auch Probleme mit den Zuckerwerten?? Ich habe immer nur einen hohen Nüchternwert, was aber auch daran liegt, dass ich mir abends den Bauch voll schlage, umfalle und schlafe :-p.

Habt Ihr schon einen Namen?

LG #winke

Beitrag von eifelkind 14.05.10 - 20:32 Uhr

Ach soweit gehts mir gut. Will gar nicht weiter meckern. Ich merke halt, dass dieses Mal einiges anders ist, als bei den Jungs. Die kleine Göre ärgert mich schon ziemlich :-) ... jetzt schon.

Bei mir war beim Zuckertest auch der Nüchternwert erhöht. Ich soll nun vor und 1 Stunde nach jeder Mahlzeit messen und hatte so gut wie keinen erhöhten Wert mehr. Na ja... ist schon ok.

Tja die Namenssuche erweist sich auch als schwierig. Dominik schmettert jeden Namen konsequent ab: "der ist blöd" oder "der ist ein bisschen blöd". Lediglich Katharina ging durch seine strenge Kontrolle. Natürlich wird er nicht das letzte Wort haben - aber Katharina gefällt uns schon sehr gut.

Wie ists bei Euch? Hab gesehen, dass Ihr auf jeden Fall die gleichen Initialen haben werdet... verrätst Du es?

Wow - in 13 Tagen hast Du schon Deinen Termin. Das geht schnell. Ich hab am Dienstag meinen Termin zur Geburtsplanung. Ich bin schon ziemlich nervös. In der 34. Woche kam bei beiden Jungs ja der plötzliche Wachstumsstillstand. Bisher läuft noch alles gut... mal abwarten, wie es am Dienstag ist. Noch früher und leichter brauche ich wirklich nicht.

Lass Dich lieb drücken.
Astrid

Beitrag von lydia08 14.05.10 - 19:33 Uhr

Hallo Lala!

Nach der Menge ist der Wert doch total in Ordnung!!!!

Viele Grüße und alles Gute

Lydia mit Josua (23.Monate)

Beitrag von lala77 14.05.10 - 19:43 Uhr

Danke Lydia #liebdrueck.

Als ich den Wert sah, zuckte ich erstmal zusammen ;-).

Beitrag von lydia08 14.05.10 - 20:09 Uhr

Hallo nochmal....

Ja das kann ich mir vorstellen...aber der Wert ist wirklich voll in Ordnung...habe mit Blutzuckerwerten jeden Tag zu tun;-) (bin selbst Typ1er)

Viele Grüße

Lydia.

Beitrag von dominiksmami 14.05.10 - 19:34 Uhr

Huhu,

nach der Menge....ein Traumwert.

Das hätte ich nach EINEM Toffifee *rofl*

lg

Andrea

Beitrag von eifelkind 14.05.10 - 19:35 Uhr

#liebdrueck ... och Mensch Du Arme.

Hast ja auch nicht mehr sol lange.

Beitrag von dominiksmami 15.05.10 - 09:10 Uhr

da sagst du was *nick*.....Morgen in 3 Wochen hab ich die Bauchmaus im Arm

Beitrag von dominiksmami 15.05.10 - 09:11 Uhr

ich meine natürlich übermorgen in 3 Wochen

Beitrag von eifelkind 15.05.10 - 10:02 Uhr

Wie schön... ich bin gespannt, wann ich den Termin bekomme. Ich hoffe sehr, dass sich meine Kleine noch etwas Zeit lässt. Meine Jungs kamen beide zu früh und zu leicht.

Alles Liebe für Dich!

Beitrag von lala77 14.05.10 - 19:44 Uhr

Wirklich jetzt ;-)?

Nicht bös sein, aber musste erstmal lachen #schein.

Beitrag von dominiksmami 15.05.10 - 09:10 Uhr

bin ich nicht bös für...muß ich ja selber drüber lachen, ist aber leider wirklich wahr *g*

Beitrag von lilly7686 14.05.10 - 19:45 Uhr

Hallo!

Nach einer Stunde solltest du unter 140 haben. Also mehr als okay!!!

Ich hab heute einen Schock bekommen. Hatte eine Stunde nach dem Frühstück (Nestle Trio...) 170!!! Dann ist mir aufgefallen, dass ich 10 Minuten vorm Messen ein Glas unverdünnten Orangensaft getrunken hab... Also irgendwie logisch, dass mein Wert so hoch war...

Also wie gesagt, unter 140 nach einer Stunde ist "normal".

Und ich werd jetzt in die Küche gehen und lecker Brownies machen. Mal sehen, wie sich die auf meine Werte auswirken #zitter Aber ich hab schon seit Tagen sooooo Lust auf das Zeug!

Alles Liebe!