sodbrennen ich dreh noch durch:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise2605 14.05.10 - 20:00 Uhr

hi,
ich hab heut wieder so heftiges sodbrennen ,halt das kaum noch aus.
den spruch dann bekommt das baby haare kann ich schon nicht mehr hören.wenns danach geht müsste mein kleiner mann mit ner matte bis zum hintern raus kommen:-)
hab schon rennie genommen ,aber irgendwie hilft das auch nicht mehr.beim googeln hab ich gelesen das mein ein löffel M;aggi oder senf nehmen soll.und wisst ihr was ich habs probiert mit senf!!!und was ist jetzt is mir auch noch übel und ich bekomm bauchweh ,wahrscheinlich gehört der senf eher in die rubrik abführhilfe:-)
ich weiss es gibt viel schölimmere beschwerden die man haben kann und mit sodbrennen bin ich ja auch noch gut dran,aber mich nervt das so und musste das jetzt los werden.sorry...fürs blabla aber vielleicht hat noch jemand tips...
lg denise mit #schreiboy 30.ssw

Beitrag von salma86 14.05.10 - 20:02 Uhr

Hey,

versuch mal ein Glas Ginger Ale...

Beitrag von suenneli 14.05.10 - 20:03 Uhr

Hallo Denise

Oje, du Arme#liebdrueck

Ich gehöre zwar nicht mehr hierher, aber ich hatte in der Schwangerschaft auch sehr oft mit Sodbrennen zu kämpfen.

Ja, das liebe Sodbrennen,einfach nervig und obermühsam:-[#augen...
hier ein paar Tipps:

-Ich hatte es ganz extrem, wenn ich kohlensäurehaltige Getränke trank. Also verkniff ich mir solche Drinks.

-Im Bett stellte ich mein Kopfteil etwas höher, damit die Magensäure nicht aufsteigen konnte.

-Schluckweise Milch zu trinken half mir nur teilweise, aber ich probierte es immer mal wieder aus.

-Ingwerkekse sollen auch helfen - (aber ich kann Ingwer nicht ausstehen)

- Mandeln kauen

-eine Messerspitze Natron in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Den Tipp hab ich von einer Urbianerin und die hat den von ihrem FA

- Kieselerdetabletten (der Tipp hat eine Urbianerin von ihrer Hebi bekommen)

-Es gab Zeiten da half gar nichts und das war wirklich zum heulen.

Ich hoffe, dass du etwas findest, was dir Linderung verschafft.

Liebe Grüsse
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08

Beitrag von denise2605 14.05.10 - 20:05 Uhr

danke für die tips,hab schon einiges davon probiert,mal gehts mal nicht so wie heut:-((

Beitrag von linola. 14.05.10 - 20:03 Uhr

Omperazol aus der Apotheke#pro

Beitrag von rikku24 14.05.10 - 20:05 Uhr

Huhu!

Machs wie ich nun schon dauerhaft: MILCH! LITERWEISE! Ich kann das "weiße Gold" echt schon nimmer sehen. #rofl So ein, zwei Liter am Tag sind bei mir inzwischen Dauerzustand.

Von Senf und Maggie rat ich ab. Da wurd mir auch schlecht. ;-)

Ein Bekannter meinte mal zu mir: "Nimm Bullrichsalz", ich weiss aber nicht ob man das wärend der Schwangerschaft nehmen kann. Aber ich brauchte das auch nicht. :-p

Liebe Grüße
Rikku mit Felix (30.11.07) und "Peanut" #ei 19ssw.

Beitrag von linnie73 14.05.10 - 20:35 Uhr

Hi,
Wollte auch bullrichsalz probieren, auf der Packung steht aber drauf, davon abzusehen in der Schwangerschaft:-)
Ich tipp auch auf Milch , ich steh momentan ein paar Mal mitten ind er Nacht auf und trink Schokomilch und schon ists besser.-)

GLG
Nathalie mit Lena39ssw

Beitrag von diana1101 14.05.10 - 20:06 Uhr

Hallo Denise,

ich habe mir "damals" aus der Apotheke Globulis geholt.. die waren bomig.

Ansonsten kann ich mich den anderen nur anschliessen.

LG Diana

Beitrag von engel-88 14.05.10 - 20:07 Uhr

ich kenn dieses leidige thema...:( was bei mir aber gut hilft wenn ich sodbrennen hab ist erdbeer-buttermilch vorm schlafen gehen ;)

Beitrag von tanni2909 14.05.10 - 20:10 Uhr

Ich habe gehört Kaffeemilch soll helfen... Probieren mußte ich es allerdings noch nicht, habe es noch nicht so stark!

Alles gute

Beitrag von lady-emma 14.05.10 - 20:29 Uhr

also ich hab das auch sooooo schlimm! du darfst auch gaviscon advance nehmen.
mh und vermeide jegliche Kohlensäure und trinke viel! bei mir ist es auch schon besser geworden zwar nicht weg aber besser. viel glück ;-)

Beitrag von datlensche 14.05.10 - 20:46 Uhr

bei mir wars manchmal so schlimm, dass mir der halbe mageninhalt die speiseröhre hochstieg...hausmittelchen halfen da gar nix...

schick dein freund zur not apotheke gaviskon kautabletten holen ;-9 die helfen bombe!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-11