Gerinnungsstörung 4G/4G Genotyp

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von darkangel-23 14.05.10 - 20:03 Uhr

Hallo ,
Ich habe eine Tochter im Alter von drei Jahren .
Ich und mein Mann möchten gerne noch ein weiteres Kind, doch leider hatte ich im letzten jahr 3 habituelle Aborte in der fünften SSW.

Daraufhin wurden wir zur genetischen Beratung geschickt.
Die Ergebnisse sind nun auch da , und es kam raus, das bei mir eine Gerinnungsstörung vorliegt.

Es wurde festgestellt das im Pai Promotor ein 4G/4G Genotyp vorliegt.
Der Arzt sagte , das ich vorsorglich Ass 100 einnehmen solle, und wenn es zu einer Schwangerschaft kommen sollte, dann auf Heparin umstellen .

Dabei handelt es sich jedoch um ein sog. off Label use .
Es gibt für diese Konstellation angeblich noch keine Behandlungsshemas.

Meine Frage nun ist, wer hat den gleichen Genotyp, hat schon was davon gehört?

Wie stehen die Chancen ? Leider gibt es für diesen Genotypen laut arzt keine Statistiken , wie groß die Chancen sind.

Ich hoffe so sehr, das es mit den Medikamenten gut geht.

Beitrag von 444444444444444 14.05.10 - 20:32 Uhr

Hallo
Ich kenne mich damit nicht aus aber:

Ich habe eine Tochter im Alter von drei Jahren .

Dürfte das dir nicht genug Mut geben?

Ich meine höre doch wirklich auf den Arzt und nehme ASS 100 und spritze sobald du schwanger bist wirklich Heparin.

"Wie stehen die Chancen ? Leider gibt es für diesen Genotypen laut arzt keine Statistiken , wie groß die Chancen sind."

Das es möglich ist mit dieser Diagnose Schwanger zu werden siehst du ja an deiner Tochter..

Alles Gute