Essen, was darf man noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie15 14.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo!

Wie halte ihr das mit dem Essen?

Geht ihr streng nach dem was der Arzt rät, oder macht ihr auch mal Ausnahmen??

Ich liebe Shrimps und jetzt soll ich sie nicht mehr essen, doch warum.
Meistens steht ja drauf, geschält und gekocht, also sind die doch nicht mehr roh.

Und so geht ja die Liste der Dinge weiter, die man nicht essen darf.

Lg

Beitrag von sumsum-80 14.05.10 - 20:27 Uhr

Ess worauf Du Lust hast...nur kein Rohen Fisch u. Rohes Fleisch...sonst darfst du alles Essen...auch Shrimps...die kannst du ja Braten!! :-)

Beitrag von kikiy 14.05.10 - 20:28 Uhr

Also ich kenne diese Liste nicht#schein

Ich bin zum 2.mal schwanger und ich esse alles bis auf rohes Fleisch.
Dass man Shrimps nicht essen soll,hab ich noch nie gehört!

Beitrag von nanunana79 14.05.10 - 20:29 Uhr

Rohmilchprodukte solltest Du auch meiden (steht für gewöhnlich auf der Verpackung)
Du solltest Dich schon an die Empfehlungen Deines Arztes halten. Ist ja ein absehbarer Zeitraum ;-)

Beitrag von tosse10 14.05.10 - 20:30 Uhr

Echt? Hab ich nie bekommen, so eine Liste.

Kein Alk, kein Nikotin (rauch eh seit Jahren nicht mehr), keine Rohmilch, kein Rohes Fleisch/roher Fisch. Mehr wurde mir nicht gesagt. Natürlich noch so Hinweise wie Obst und Gemüse ordenlich zu waschen,...

LG

Beitrag von julie15 14.05.10 - 20:32 Uhr

Danke Mädels.

Ich hatte auf dem Zettel vom Arzt, die Dinge so aufgelistet, die man meiden sollte.

lg

Beitrag von jasfeanmi 14.05.10 - 20:34 Uhr

Hä? Shrimps sind doch nicht roh...#kratz Ich dachte immer, Rohes ist tabu. Habe während meiner letzten glücklichen Schwangerschaft seeeehr gerne Garnelen, Scampis und Co gegessen und meinem Sohn geht es gut!

Also ich halte das so:
Da ich Toxoplasmose hatte, esse ich auch Salami und Schinken. Alles andere, was roh ist, lass ich weg. Tartar, Mett, Lachs, Rohmilchkäse, rohes Ei und so, geht nicht. Bei Salat bin ich auch pingelig (aber immer) und mit dem Rest halte ich´s, wie im Fern-Urlaub: Cook it, peel it, or forget it!
Damit fahr ich ganz gut und einer ausgewogenen Ernährung steht, bis auf der Appetit nichts im Weg.

Beitrag von debbie-fee1901 14.05.10 - 21:07 Uhr

salami darfst du essen!

Habe eine seite der hebammen vereinigung und die ist von einem Ministerium abgesegnet!

ich esse auch Salami! LECKER!!!!