Gehts los? (37ssw)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carinchen89 14.05.10 - 20:29 Uhr

Huhu,

wollt mal eure Meinung hören:

Undzwar habe ich seit gestern starke Regelschmerzen, die mal kommen und mal gehen... Bin gestern abend in die Badewanne gegangen.. - gleichbleibend..

Bin die ganze Nacht von den "Regelschmerzen" aufgewacht...
Heute ist es wieder den ganzen Tag über verteilt so, dass ich "Wehen " habe,wo ich stehen bleiben muss und mich irgendwo festhalte kurz.

( Mein MuMu st seit 2 Wochen fingersurchlässig, GmH auf 2,4cm und Wehen waren auf 4 Stück auf dem CTG (halbe Stunde)

Nun habe ich grad im Krankenhaus angerufen, was mit dem Auto 10 min entfernt ist, was ich machen soll. Sie meinte nach meiner Schilderung könnte ich noch nen schönen langen Spaziergang machen und dann vorbeikommen und mal nachgucken lassen.
Allerdings gibt es in dem Krankenhaus keine Kinderklinik, die ist 10 Autominuten entfernt.. Aber sie meinte, ich könne da in der 37 Woche (36+1) schon ruhig entbinden. Unser kleiner wog vor 1,5 Wochen 2300 gramm nur... hmhmh

Dann habe ich in meinem Wunschkrankenhaus (1 Autostunde entfernt) angerufen, dort meinte die Hebi (lange nicht so freundlich), dass das noch garnichts zu sagen hat und ich mir keinen Stress machen soll, aber gern vorbeikommen kann... und wenn das Kind jetzt kommen würde, müsste es auf jeden Fall noch bis zur 38 Woche auf die Frühchenstation, egal wies dem Kind geht #zitter

Was würdet ihr jetzt machen?
In welches Krankenhaus fahren und vor allem wann?
Ich bin echt überfordert und total nervös und innerlich Unruhig...

Sorry fürs #bla

lg carinchen (37ssw)

Beitrag von nanunana79 14.05.10 - 20:32 Uhr

Hallo,

wenn Du tatsächlich den Eindruck hast, das die Wehen los gehen, würde ich in das KH fahren in dem Dein Kind optimal versorgt ist. Wenn Du Dir unsicher bist, würde ich ins KH fahren oder meine Hebamme anrufen, ob die nicht mal gucken kann.

Wünsche Dir alles Gute für die Entbindung und eine schöne Kennenlernzeit ;-)

Beitrag von tosse10 14.05.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

hast du denn keine Hebi vor Ort? Meine wäre zu mir nach Hause gekommen zum gucken ob ich los muss.

Ich würde auf jeden Fall zu einem Krankenhaus mit Frühchestation, gibt es denn kein näheres?. Dann bleibt im Falle eines Falles ein Weitertransport (mit Risiken) erspart.

LG

Beitrag von carinchen89 14.05.10 - 20:35 Uhr

doch es gibt ein näheres, aber da möchte ich absolut nocht entbinden... dehalb ja der wunsch nach dem 80 km entfernten...


Meine Hebi ist leider im Urlaub...

oh man.. was mach ich nun nur,,..

Beitrag von tosse10 14.05.10 - 20:37 Uhr

Hat sie keine Vertretung?

Wenn die Wehen regelmäßig sind, dann würde ich im Zweifel die 160 km (hin und zurück) umsonst fahren. Vielleicht kann man das ganze ja auch noch irgendwie rauszögern. 2 Wochen länger schaden sicherlich nicht!

LG

Beitrag von jackywaldi 14.05.10 - 20:34 Uhr

Hi Carinchen
schön von dir zu hören!
also ich an deiner Stelle würde in das KH fahren was 10 min entfernt liegt.
In welchen Abstände hast du denn schmerzen?Regelmäßige Abstände?

LG
Jacky

Beitrag von carinchen89 14.05.10 - 20:37 Uhr

okay ;)

also die abstände sind so zwischen 10-20 min grad.. obwohl es nun grad nicht mehr so doll ist #schwitz

mal sehn, was sich am abend noch tut ;)

Beitrag von jackywaldi 14.05.10 - 20:39 Uhr

Naja bei solchen Abständen brauchst du dir noch nicht solche Gedanken zu machen!
Die Hebi im KH hat letztens gesagt, bei einem Abstand von 5 min sollte man los fahren

Beitrag von babylove01 14.05.10 - 20:36 Uhr

Hi carinchen,

Ruf doch deine Hebi an und frag was sie sagt oder ob sie vorbei kommt... Wenn dein Mann Zuhause ist, versuch doch nochmal ne Wane oder nen kleinen Spaziergang muss ja nicht ne Weltreise sein...

Das mit den beiden KH´s ist irgendwie doof... Aber du musst entscheiden wo du hin willst ;-)

Ich wünsche dir viel Glück und melde dich!

baby mit #ei 23.SSW #verliebt

Beitrag von carinchen89 14.05.10 - 20:38 Uhr

telefoniert hab ich grad mit ihr... sie meint ich soll mal in die Wanne gehen und abwarten... wenns nun kommen würde, wärs nicht mehr soo schlimm...

Ich glaube ich fahre in das, was 10 min entfernt ist...

danke... das mach ich :)

Beitrag von babylove01 14.05.10 - 20:40 Uhr

Ja gut schön dass du sie erreicht hast. Dann mach das mit der Wanne wirst dann sehen was passiert!

Viel Glück.

Beitrag von jackywaldi 14.05.10 - 20:38 Uhr

Dann schnapp dir deinen Freund und fahr in deine Wunschklinik!
Lass es einfach abklären..

Für den Fall das du es bald hinter dir haben solltest, alles Gute

Beitrag von carinchen89 14.05.10 - 20:39 Uhr

Danke :)