Pre oder 1er Nahrung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternbiene 14.05.10 - 20:40 Uhr

Hallo,
unsere Maus ist fast 4 Wochen alt und seit 2 Wochen gebe ich ihr die 1er Nahrung von Bebivita.
Am Anfang bekam sie Aptamil Pre. Davon wurde sie aber nie richtig satt.

Was denkt ihr? Meine Hebi sagte, die kleinen würden von einer 1er Nahurng nicht unbedingt "dicker" werden, habe aber schon ganz andere Meinungen dazu gehört?!

Beitrag von 98honolulu 14.05.10 - 20:47 Uhr

Der Kaloriengehalt von Pre und 1er ist identisch. Dick wird dein Kind davon also nicht. Als Kohlehydrat enthält die Premilch nur Lactose, wie die Muttermilch auch. Die 1er enthält zusätzlich Stärke, die schwerer zu verdauen ist als eine Lactose und daher sind die Kinder länger satt.
Mit 4 Wochen würde ich aber definitiv keine 1er geben, es sei denn, das Kind trinkt über viele Tage mehr als 1 Liter täglich! Es ist normal, dass in Wachstumszeiten mehr Nahrung benötigt wird. Stillkinder trinken dann auch häufiger.
Unser Sohn bekam 12 Monate Pre und dann 1er.

LG

Beitrag von guezeldenise 14.05.10 - 20:47 Uhr

ja da hat sie recht, wir haben auch Arda mit 7Wochen die 1ner gegeben und er ist jetzt immer noch mit der 1ner genau in der Gewichtslinie.,..

Wieviel wiegt denn deine kleine?

Beitrag von sternbiene 14.05.10 - 20:53 Uhr

Die kleine wiegt jetzt 3360gr.

Beitrag von cezz 14.05.10 - 21:24 Uhr

Wird nicht dicker!!! Von der 2 er auch nicht nur wenn es zuviel trinkt 5-7 oder so DANN werden die kleinen dicker von der 2 er.

Beitrag von adventicia 15.05.10 - 11:23 Uhr

Hi...
Nein dicker wird deine Maus davon nicht!
Wir haben unsere auch schon früh auf die 1er Nahrung damals umgestellt und damit fahren sie im moment auch ganz gut...gibt ja jetzt auch schon Mittags und Nachmittags was von Löffel...

Lg
Nicole

Beitrag von tati2004 16.05.10 - 21:43 Uhr

Hi Du!

Also wir haben unseren Sohn auch mit vier Wochen auf Einser umgestellt, weil er wirklich jede Stunde Hunger hatte und ich wirklich nur noch am Ende war!

Lass dir nix erzählen, das kenn ich auch...diese blöden Mütter, und Möchtegern-Mütter, die sowas erzählen, haben keine Ahnung! Solange du nichts überfütterst, kann auch nix passieren!

Natürlich ist da mehr Wumms hinter (meine Hebi hat immer gesagt, Pre ist wie Süppchen, Einser wie Schnitzel), aber HAUPTSACHE ist, dein Kind hat einen vernünftigen Rhythmus, kommt zwischendurch zur Ruhe und Du bist auch entspannt...

bei mir war´s so, dass ich total angespannt immer war, und der kleine das immer gemerkt hat...und ob das besser ist, glaube ich nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!