Ovu 3mal positiv??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 3296 14.05.10 - 21:01 Uhr

Hallo!

Ich hab heute schon den dritten positiven Ovutest. Nur gestern war die Linie stärker als die Kontrolllinie...davor und heute gleich stark...#kratz
ES hab ich meiner Meinung nach schon gehabt - hatte gestern Mittelschmerz (wieder einmal verdammt stark#schwitz) und heute bin ich ohne irgendein Zervixschleim.....
Was denkt ihr? Hab mal gehört, dass sollte nicht sein - oder war es jetzt Zufall???

lg, SANDRA

Beitrag von zuckerschnuppe 14.05.10 - 21:09 Uhr

Welche Ovu´s nimmst Du denn?

Beitrag von 3296 14.05.10 - 21:12 Uhr

Ovu - Control...... ich kauf sie immer entweder beim BIPA oder Schlecker......also keine aus dem Internet.....
lg, SANDRA

Beitrag von zuckerschnuppe 14.05.10 - 21:18 Uhr

Kann Dir leider auch keine Antwort geben. Bei mir war es letzten Monat so, dass die Ovu´s zwar immer stärker wurden, aber nie stärker als der Kontrollstrich! Auch doof! ;-)
Aber an Deiner Stelle würde ich mich mal mehr auf Mittelschmerz und Bauchgefühl verlassen als auf diese Sch...Dinger, die einen total gaga machen.
Alles Liebe und viel Glück!

Beitrag von 3296 14.05.10 - 21:20 Uhr

#danke....wird mir wohl nichts anders übrig bleiben....

Nachdem ich heute auf Ntv "Sperm Race" gesehen habe, glaube ich sowieso dass ich niemals mehr schwanger werde....

lg, SANDRA

Beitrag von kleinerkaefer 14.05.10 - 21:20 Uhr

Hallo Sandra,

das hatte ich auch - in meiner Kindewunschzeit ;-)

Ich habe dann einfach mal bei Pregnafix (die Ovus habe ich immer genommen) angerufen und nachgefragt.

Die Expertenantwort:

Man braucht nur bis zum ersten positiven Ergebnis testen... Der Test zeigt den Hormonanstieg an, der zum ES führt, d.h. nach dem ersten positiven Test, steigt das Hormon und der ES erfolgt in den nächsten 24-36 Stunden.

Dieses Hormon (ich weiß nicht mehr ganz genau wie es heißt #hicks) kann bis zu sieben Tage in deinem Körper nach gewiesen werden.... Deshalb hast du jetzt 3 positive Test.....

Liebe Grüße Nadine, die sich jetzt grad wundert, wie schnell eigentlich meine Kinderwunschzeit und meine Schwangerschaft vergangen sind ... unsere Helene #verliebt ist jetzt schon 9 Monate und grad ganz arg mit dem Zahnen beschäftigt #zitter

Ich wünsche Dir auch eine schöne Kinderwunschzeit und alles alles Liebe #liebdrueck

Beitrag von 3296 14.05.10 - 21:41 Uhr

#danke!!!

Na dann ist ja alles gut, die Bienchen sitzen schön - jetzt Tee trinken und abwarten (in zwei Wochen renne ich wahrscheinlich wieder übels gelaunt umher....)#augen

lg, SANDRA

Beitrag von kleinerkaefer 14.05.10 - 21:48 Uhr

Hallo Sandra,

es wird alles gut werden, wenn nicht in diesem, dann in einem der folgenden Zyklen... Nicht verzweifeln - BITTE !!! Du wirst sehen, bald sitzt du auch zu Hause und fragst dich, wo eigentlich die Zeit hin ist... Zwischen Baby, Windeln, Stillen, Möhrenbrei, U-Untersuchungen & Co. und den ersten Zähnchen....

Liebe Grüße Nadine