Angst vor Zwillingen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 110385 14.05.10 - 21:12 Uhr

Hallo alle zusammen!#winke

Mache mir gerade so meine Gedanken....

In meiner Familie gibt es zwei Mal Zwillinge. Meine Oma war ein Zwilling und mein Vater ist ein Zwilling.

Ich habe schon eine Tochter und jetzt bin ich wieder schwanger in der 6.SSW. Ultraschalltermin ist erst nächste Woche und ich mach mir echt Gedanken ob da nicht zwei Herzchen in meinem Bauch schlagen #gruebel Meine Oma hat auch erst bei ihrer zweiten Schwangerschaft Zwillinge geboren #zitter

Ich bin erst 25 Jahre alt und soll dann schon drei Kinder haben? #schock Das schaff ich nicht!!!

Mich würde mal eure Meinung interessieren!
Vielleicht ist ja jemand gerade schwanger mit Zwillis. Habt ihr auch Veranlagerungen?

Beitrag von zwillingsmami86 14.05.10 - 21:14 Uhr

Hallo,

also ich bin momentan in der 2.SSW mit Zwillingen schwanger und hatte keine Veranlagung dazu.

Nachdem ich 4 Fehlgeburten hinter mir habe #zitter bin ich froh, dass es doch noch auf natürlichem Weg geklappt hat.

Und bis jetzt sieht alles super aus.

Also Kopf hoch und liebe Grüße#stern


zwillingsmami#hasi

Beitrag von zwillingsmami86 14.05.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

also ich bin momentan in der 22.SSW mit Zwillingen schwanger und hatte keine Veranlagung dazu.

Nachdem ich 4 Fehlgeburten hinter mir habe bin ich froh, dass es doch noch auf natürlichem Weg geklappt hat.

Und bis jetzt sieht alles super aus.

Also Kopf hoch und liebe Grüße


zwillingsmami

Beitrag von debbie-fee1901 14.05.10 - 21:19 Uhr

Hi, in meiner familiy gibt es in jeder generation Zwillinge und das mehrfach!

Ich bekomme aber keine,das muss nicht immer sein.

LG Debbie

Beitrag von suny22 14.05.10 - 21:20 Uhr

Hallo,

mach dir mal nicht zu viele Gedanken!
Aber uns geht es ähnlich. Wir haben ein wenig mit Hormonen nachhelfen müssen, da das 2. Wunschkind schon knapp 2 Jahre auf sich warten lies. Tja, zum ES hatte ich 4 große Follikel.

Schwanger bin ich geworden und war dann in der 9. SSW beim Doc, da hat sie auch nur einen Wurm gesehen. Aber obwohl sie von der KiWu-Klinik nichts wusste, meinte sie es könnten auch zwei sein, was sie dann beim nächsten Mal bestätigen oder ausschließen kann. Tja der Termin ist erst am 31.05. - dann bin ich 13. SSW.

Habe auch Angst, weil wir nicht mehr als zwei Kinder wollten. Aber wenn es so ist, wird es auch irgendwie machbar.....Man wächst mit seinen Aufgaben.

LG Susi

Beitrag von schmerlimaus 14.05.10 - 21:20 Uhr

Wir haben auch Zwillinge auf beiden Seiten in der Familie.
Bin jetzt das 4. mal schwanger und habe keine Zwillinge.

Also muß es nicht dazu kommen.


gruß

Beitrag von lilly7686 14.05.10 - 21:21 Uhr

Hallo!

Bin zwar nicht mit Zwillis schwanger, aber "Gefahr" gabs bei mir schon. Meine Oma hat eine Zwillingsschwester. Hatte auch bisschen Angst davor, selbst welche zu bekommen...

Aber weißt du, ich glaube, du würdest das schaffen. Du hättest ja dann 9 Monate Zeit, dich drauf vorzubereiten. Das geht schon!

Ich selbst werd zum ET meiner kleinen 24 und hab dann schon zwei Kinder. Ich glaub, kommt nicht auf das Alter an, sondern auf die Geistige Reife.

Ich kenne eine Mutter, die jetzt mit 23 ihr 4tes Kind bekommen hat, und die ist schon mit dem 1. Kind nicht klar gekommen. Bei uns im KiGa gibts eine Mutter, die hat nur ein Kind, ist selbst schon über 30 und ist völlig überfordert mit diesem einen Kind.
ABER: ich kenne eine Mama, die ist noch keine 25, hat kürzlich ihr 3tes Kind bekommen und kommt super klar!
Ich selbst hab meine Große mit 17 bekommen, und fühle mich nur sehr selten überfordert (wenn sie wieder mal ihre Grenzen austesten muss...).

Weißt du, es ist nicht das Alter, das eine Frau zur guten Mutter macht. Es ist die Reife.
Und ich bin sicher, du schaffst es, mit 25 Jahren 3 Kinder groß zu ziehen!

Sieh es mal so: nach 3 Kindern kommt sicher keines mehr nach. Und wenn die Zwillinge, sollten es denn welche werden, dann 20 sind, bist du grad erst 45! Was man mit 45 noch alles machen kann! Ist doch schön, oder?

Ich wünsch dir alles Liebe!

Beitrag von 4ermami 14.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

Ich wäre wohl dran mit Zwillingen und mein Mann auch, ich bin mit dem 5. Kind Schwanger und habe mir bei jeder Schwangerschaft gewünscht dass es 2 werden! Leider nicht geklappt! ;-)

Und ich bin 31 wenn Nr. 5 kommt! Man wächst mit seinen Aufgaben, das würdest Du schon schaffen, ich denke man macht sich zu viele gedanken und am Ende ist es gar nicht sooo schlimm, dass schlimmste ist wenn andere es mies machen!

Lg Melanie

Beitrag von leeanne09 14.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo!

Mach dich nicht so verrückt wenn es so ist kannst du es sowieso nicht ändern.
Ich habe zwar selber keine Zwillinge aber bin auch erst 25 und mein viertes Kind ist unterwegs.
Wobei ich sagen muss das eins nicht mein eigenes ist die hat mein Freund mit in die beziehung gebracht.
Das ist villt. nicht unbedingt mit zwillingen zu vergleichen aber ich denke das du da rein wachsen wirst.
Nimm Hilfe von Familie und Freunden an dann schaffst du das auch.

Ich wünsche die in erster linie das dein Kind oder Kinder Gesund ist/sind

Ganz Lieben Gruss Nicole(#ei 20+4)

Beitrag von ddchen 14.05.10 - 21:33 Uhr

Naja meine Mutter ist ein Zwilling und noch ein Zwillingspärchen ist mir bekannt in der Verwandschaft, aber ich selbst habe auch jetzt bei Kind nummer 4 keine Zwillinge, auch meine Schwester hat nur 2 einzelne :)

Lg

Beitrag von 110385 14.05.10 - 21:36 Uhr

Danke ihr Lieben..... mir gehts jetzt viel viel besser :-D

Beitrag von jacqueline81 14.05.10 - 22:14 Uhr

Hi,

ja so geht es mir auch. Ich habe schon eine Tochter und da ich Zwillingsbrüder habe, hatte ich immer etwas Angst vor Zwillingen. Mein Mann hat auf seiner Seite auch Zwillinge. Vor dieser ss musste ich leider einen Monat Hormone nehmen und hatte dann 3 Folikel wovon 2 sprungreif waren und genau die 2 haben sich befruchten lassen. Natürlich haben sich auch gleich beide eingenistet! Angst habe ich auch, aber ich werden versuchen mich darauf vorzubereiten. Mein Mann freut sich total und ich hätte nicht gedacht mit 29 Jahren 3 Kinder zu haben.

Mein FA hat übrigens gleich in der 6. SSW 2 Fruchthöhlen samt Anlagen gesehen!

Warte erstmal ab!

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 17. SSW

Beitrag von hannah.25 14.05.10 - 22:32 Uhr

hey,

ich kann deine angst gut verstehen. bei meinem mann sind auch zwillinge als veranlagung vorhanden. sein papa ist ein zwilling, sein großonkel und sein opa auch.
also die chancen wären auch bei uns da, vor allem weil es ja oft eine generation überspringt #zitter

nun hat mein arzt mit letzte woche gesagt, dass ich in der 5.ssw einen hcg wert von 18000 hatte. das ist sehr hoch, wenn auch gerade noch im rahmen. auch das macht mir zu schaffen und ich hab angst, dass es zwillinge werden könnten.

nicht, dass ich mich über zwei kinder nicht freuen würde. im gegenteil, würd ich gern nehmen. aber da meine ss eh schon schwer ist und kompliziert wird, würde es mit zwillingen nochmal schlimmer werden.
wie soll denn mein körper zwei kinder versorgen, wenn er eins nur mit mühe und not versorgen kann?

ich versuch aber, ruhig zu bleiben und positiv zu denken. denn die befürchteten zwillinge haben sich ja bisher nicht bestätigt. nen us hab ich aber noch nicht bekommen.

ich wünsch dir alles gute und ganz viel glück! und auch zwei kinder packt man ;-)

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen und #ei (5./6.ssw)

Beitrag von adventicia 14.05.10 - 22:46 Uhr

Hi...
Mach dir mal keine Angst! Warte den Termin ab und dann sieh ganz in ruhe weiter... und wenn es doch 2 kleine Mäuse sein sollten, dann bin ich mir sicher das du das schaffen würdest sowie ich auch...:-p
Meine Oma ist auch ein Zwilling, hätte im Traum nicht daran gedacht das es mich treffen könnte...;-)

Lg
Nicole mit Kevin 5 Jahre und Len&Fynn fast 6 Monate#verliebt