An die Experten!!!! ;-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von arwen0402 14.05.10 - 21:17 Uhr

Nabend,

würde gern wissen, wie weit die Befruchtung ca. zurück liegen muss, damit ein 10er Test "anspringt". :-)

#danke

Liebe Grüße Arwen

Beitrag von luuuzii 14.05.10 - 21:19 Uhr

Nabend :-)

Man sagt, dass man nen 10er schon ab ES+10 machen kann.

Obwohl bedacht werden muss, dass das befruchtete Ei dann immernoch mit der Mens. abgehen kann. Passiert leider häufiger als man denkt...


Lg Lene

Beitrag von nori25 14.05.10 - 21:19 Uhr


hi,

also ich habe damals bei es +12 gaaanz leicht positiv getestet.

glg

nori

Beitrag von susa090 14.05.10 - 21:52 Uhr

Ich denke ab ES + 10 würde es gehn

Beitrag von mybaby2008 15.05.10 - 08:20 Uhr

Hi,
mit einem 10er Test, kannst du erst Testen wenn das HCG sich auf über 10 Einheiten pro ml aufgebaut hat.
Das hat nichts mit ES+10 zu tun!

Du kannst eher ab ES+12 Testen, wenn du genau den ES weißt. Bei manchen Fraugen steigt es auch eher an, aber als Norm ist folgendes: ES+12= HCG-Wert liegt bei durchschnittlich 5. Wäre er 5 bei dir, würde der Test natürlich negativ sein. Der Wert kann aber auch zwischen 1,7 und 13,1 liegen an dem Tag.

So wird klar, die größere Warscheinlichkeit ist die, dass der Text negativ aussfällt. Du kannst dann aber immer noch ss sein.

Grüßt
MyBaby