Ladies, ich kann nimmer ... 41. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vonnimama 14.05.10 - 22:01 Uhr

Hallo liebe Mitkuglis,

ich muss jetzt einfach mal Jammern, ich kann einfach nimmer. Ich will einfach nimmer und ich hab Angst ohne Ende vor der Geburt (ist ja auch erst mein 3. Kind) #rofl

Habe heute bei der FÄin eine Eipollösung bekommen und was ist? Nix, nix und wieder nix. #heul

Habe mit meinem Schatz #sex .... hilft auch nix.

Nelkenöltampons? Kein Resultat.

Bin heute 5 km am Stück echt schnell gelaufen .... NIX!

Aber was ich bieten kann ist zu wenig Fruchtwasser und eine verkalkte Plazenta #schock

Ich kann einfach nimmer .......... brauche dringend aufbauende Worte!!! #ole

Wem geht es ähnlich?

LG Eine Deprimierte #heul

Beitrag von emilysmami 14.05.10 - 22:03 Uhr

Komm her, lass dich mal drücken... jetzt hast dus nimmer lang! Grüßle

Beitrag von vonnimama 14.05.10 - 22:06 Uhr

#danke #heul

Beitrag von pia-h.19.03 14.05.10 - 22:10 Uhr

hey.

ich bin zwar noch nicht im countdown aber ich versuchs mal mit den aufbauenden worten ;-)

klar haste keine lust mehr, aber der kleine untermieter sieht das noch etwas anders!
jetzt ist die ruhe vor dem sturm.versuch dich zu entspannen und lass dich von deinen lieben noch was verwöhnen.
das gefühl den körper zu teilen mit einem wunder was man selbst erschaffen hat, ist unbezahlbar!
und immer dran denken raus kommen sie alle....

wünsche dir alles gute und drück dir die daumen!

lg pia

Beitrag von vonnimama 14.05.10 - 22:19 Uhr

Ja, du hast ja recht. Ich sollte mich entspannen und die "ruhige" Zeit noch genießen, wobei es bei uns mitunter recht trubelig zugeht, allein wegen der anderen beiden Kids. Ich werde mir deine Worte zu Herzen nehmen und es wirklich mal ein wenig ruhiger angehen lasse.

#danke #liebdrueck

Beitrag von zuckersweet23 14.05.10 - 22:15 Uhr

hi vonnimama vileicht setzt du dich auch ein bischen zuviel unter druck .fersuch es doch mal mit entspannung ein duftiges ölbad mit ätherischen ölen und kerzenlicht , einer kräftigen fussmassage , und ein leckeres essen , danach eine runde herzeln und absulute ruhe und schlaffen vileicht lässt es sich ja so rauslocken viel glück beim ausprobieren sag bescheid obs geklappt hat ;-) lg sweet23 36+3#klee

Beitrag von vonnimama 14.05.10 - 22:21 Uhr

hallo,

ui, du hast ja auch nimmer lange vor dir #ole #ole #ole

und du hast wahrscheinlich recht mit dem, was du schreibst. ich setze mich zu sehr unter druck. werde versuchen, ein wenig ruhiger zu werden. meine hebi meinte auch schon, das adrenalin, was ich durch meine anspannung produziere ist kontraproduktiv zu den hormomen, die eine geburt losgehen lassen ...

Beitrag von zuckersweet23 14.05.10 - 22:32 Uhr

ja manchmal wens zwickt und zwackt werd ich auch ganz hibbelig .aber wenn ich denk es könnte ja losgehn ist alles vorbei #schmoll , dan denk ich mir wenn heut nicht dann eben morgen #rofl

Beitrag von schnecke0905 14.05.10 - 22:37 Uhr

hi

ich bin siet 5 wochen zwar nicht mehr schwanger aber ich verstehe dich.

ich habe auch alles probiert nach dem termin (auch 3 kind) eipollösung,wehencocktail nelkentampons globulis etc nichts hat geholfen. am 10 tag sollte ich zur einleitung daraus wurde aber ein kaiserschnitt da er so groß war :-)

Lg schnecke

P.S bald hast du es geschafft

Beitrag von vonnimama 14.05.10 - 22:41 Uhr

hallo schnecke,

davor habe ich auch angst, dass - je mehr zeit ins land zieht - die kleene natürlich immer größer wird und dadurch alles noch mehr erschwert wird #heul

wie war denn der kaiserschnitt. alles gut gelaufen?

lg und #danke für deine antwort ....

Beitrag von schnecke0905 14.05.10 - 23:19 Uhr

ja ich musste mich innerhalb 15 minuten entscheiden es war genau 17:30 sie sagten wenn ich normal entbinden wollte kein problem aber sie würden nicht lange rumfackeln wenn sie sehen es gibt problem direkt Notkaiserschnitt. Also entschied ich mich direkt dafür und war um 17:45 im OP habe mir nur die spinale geben lassen wollte ja dabei sein habe auch ganz tolle fotos bekommen (wo er darausgeholt wird etc :-)) und um 18:01 war er da und es war auch gut so das ich den weg gewählt habe da er 2 mal die nabelschnur um den hals gewickelt ahtte. der wäre nei auf normalen wegen rausgekommen .

lg schnecke

Beitrag von binci1977 14.05.10 - 22:38 Uhr

Hi!

Willkommen im Club.

Bin mit Nummer 4 schwanger und nix passiert. heute bei Et+3.

#sex hilft nix, Nelkenöltampons helfen nicht, Tee's Fehlanzeige.

Laufen bringt auch nix und der Arzt hat mir auch gesagt, ich kann laufen, was ich will, ich bekomme immer sehr große Kinder und die liegen nicht fest im Becken, weil es sowenig Platz gibt und schon starke Wehen bräuchte, um ihn richtig runterzuschieben.

Dadurch gibt es keinen Druck auf den MuMu und deshalb tut sich auch nix.

Mitlerweile haben mir 3 verschiedene Hebi's und ein Arzt gesagt, dass es wohl ohne eine kleinen Stubser nicht losgeht. Liegt wohl an meinen vielen Schwangerschaften (insgesamt 8...habe 5 #stern). die Gebärmutter ist da nicht so ganz aktiv und braucht dann Hilfe.

Ich warte noch dieses Wochenende ab, vielleicht sprengt der kleine Mann dann die Fruchtblase von allein, ansonsten werde ich mal schauen, ob man nicht am Montag etwas nachhelfen kann. Muss dann eh ins KH zurn ärztlichen Kontrolle.

Wenn ich auf spontane Wehen eh nicht hoffen kann, dann brauch ich mich nicht noch ewig rumquälen.

Wünsche euch alles Gute, vor allem dir vonnimama, dass es bald losgeht.

LG Bianca Et+3
























Beitrag von vonnimama 14.05.10 - 22:47 Uhr

Also meine Kleene liegt wohl schon fest im Becken und ich hatte mir von der Eipollösung echt viel versprochen. Hab ich wohl falsch gelegen .... #heul

Was meinte deine Ärztin mit "anschubsen"? Eine Einleitung?

Beitrag von binci1977 14.05.10 - 23:22 Uhr

Hi!

ja, wird wohl auf eine Einleitung hinauslaufen.

Und dann dachte ich mir, ob die nun 2 tage früher oder später gemahct wird, ist dann auch egal.

Aber ich hoffe ja, er wurschtelt noch ne Weile rum wie jetzt gerade(tut echt weh) und macht die Fruchtblase kaputt.

Na mal sehen, wann wir es endlich geaschafft ahben.

LG Bianca