Maxi Cosi kaputt :-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jennychrischi 14.05.10 - 22:05 Uhr

Ich bin ein bisschen enttäuscht. Haben im November den Cabriofix gekauft. Und nutzen ihn seit Februar. Seit heut wackelt nun der Tragebügel. Er hat richtig Spiel :-( Ich brauche den Sitz jeden Tag. Morgen müssen wir nun zu Babyone und er wird eingeschickt. Und was mache ich?? Sitze ohne Sitz da, ohne den ich aufgeschmissen bin. Erstmal auf die schnelle einen zum leihen finden ist nicht grad leicht.

Und das beste: Ich habe den Beleg nicht. Habe jeden Beleg, nur den nicht. Nur den Kontoauszug, wo die Abbuchung drauf ist. :-( Bin auch nicht so mit einverstanden, das der Bügel nur getauscht wird. Das ist für mich eine Sicherheitsrelevante Sache, da sollte nicht nur "geflickt" werden. Da hängt Gewicht dran. Bin kurz davor einen neuen zu kaufen.

Beitrag von canadia.und.baby. 14.05.10 - 22:07 Uhr

für den moment frage doch ob du ein Leihsitz bekommen kannst !

Beitrag von kula100 14.05.10 - 22:08 Uhr

Hallo,

bekommst Du nicht von Baby One einen anderen für die Zeit wo der andere eingeschickt wird? Da würde ich aber mal nachfragen. Neu kaufen würde ich ehrlich gesagt nicht. Da ist ja noch Garantie drauf.

lg kula100

Beitrag von jennychrischi 14.05.10 - 22:11 Uhr

Ja, werde nach nem Leihsitz fragen. Weil ohne geht ja auch nicht. Müss jeden Tag zum Pferd fahren mit Collin. Naja, und es ist ja auch Geld, was es kostet. Mal um die 140€ jetzt. Da würde mich da Neukaufen schon echt ärgern.

Beitrag von cherry19.. 14.05.10 - 22:10 Uhr

bei keanu hab ich damals auch nen maxicosi gekauft und hab mich schwarz geärgert, so viel kohle für so wenig qualität ausgegeben zu haben. dieses mal war ich nich so blöde. hab einen von einer anderen marke gekauft udn bin mehr als zufrieden!
dort, wo du gekauft hast, können die dir da keinen zum leihen geben? normal sind sie ja für den schaden haftbar zu machen, denk ich

Beitrag von summerbreeze 14.05.10 - 22:10 Uhr

Also wie haben kiwa und maxicosi extra teurer bei babyone gekauft, weil falls mal was ist, bekämen wir ersatz für die zeit. Das wurde uns damals auch so zugesichert

Also auf jeden fall dort fragen ;-)

Beitrag von anika.kruemel 14.05.10 - 22:12 Uhr

Wir waren neulich auch in einem Babyone vor Ort und die meinten, daß das zum Service gehört, wenn mal was mit Autositzen oder Kinderwagen ist, daß man dann vor Ort Ersatz für die Zeit erhält!!

Wünsche euch viel Erfolg!!

LG Anika

Beitrag von dudelhexe 14.05.10 - 22:11 Uhr

Da wo ich ihn gekauft hab würde ich so lange einen Ersatz kriegen, wie die Reparatur dauert. Hast du da mal nach gefragt?

Übrigens ist bei meinem auch etwas Spiel. Fiel mir nach etwa 2 Wochen auf, war mir aber nicht sicher, ob das vorher schon war. Jetzt nutzen wir ihn schon 7 Monate und ist nichts weiter passiert.

Beitrag von marion0689 14.05.10 - 22:19 Uhr

Hey!!

Wir haben zwar keinen MaxiCosi, aber einen einer anderen Marke.
Bei uns hatte der Bügel auch plötzlich mal etwas Spiel. Dann waren da aber 2 Schrauben ( jeweils eine auf jeder Seite ), die hat mein Freund fest angeschraubt und seitdem ist da kein Spiel mehr ( das ist nun auch schon 7 Monate her ).

Schau vllt, obs bei euch auch solche Schrauben gibt.

Aber dein Sitz hat ja noch Garantie. Also ab damit ;)
Ich denke auch, du wirst bei BabyOne eine Leih-Babyschale bekommen.

LG!