Schmerzen weit unten am Rücken,Steißbein 29.Woche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jill1979 14.05.10 - 22:29 Uhr

Hallo ihr lieben Mitkuglerinnen,
Ich bin nun in der 29.Woche schwanger und habe seit etwa einer Woche furchtbare Schmerzen im Steißbeinbereich,der dann bis in die Pobacke zieht.Ich hänge manchmal wie ein Fisch auf dem Sofa und komme gerade wenn ich da länger bequem saß kaum noch hoch und immer unter starken Schmerzen und zur Seite abrollend.Ich versteh das gar nicht recht.es ist nicht so,dass ich viel zugenommen hätte bisher oder so..gerade mal 3,5kg..warum macht denn dann mein Körper nicht mehr so mit?
Hat das jemadn auch so wie ich???

Beitrag von semra1977 14.05.10 - 22:36 Uhr

Hi,

also ich habe etwas mehr zugenommen, obwohl es noch im Normbereich ist in der 32. SSW (13 kg). Mir gehts genauso. Ist normal, weil dein Körper ja nun auch ein Baby trägt, das geht ins Kreuz. Lass dich von deinem Mann massieren oder leg dich öfter mal in die Badewanne (lauwarm!).

LG,
Semy

Beitrag von castello23 14.05.10 - 22:51 Uhr

Hi, habe ich auch#zitter
Ist das Kreuz- Darm- Beingelenk. Tut sehr wh und hilft nur Physio:-(
Lg

Beitrag von rumpelteaser 15.05.10 - 09:48 Uhr

Jo, das hab ich auch - konnte kaum sitzen. Habe Krankengymnastik verschrieben bekommen, geh doch mal zum Arzt und sprich ihn drauf an. Bei mir war es ein verdrehtes Kreuzbein - seit der KG kann ich wenigstens wieder sitzen und mich bewegen :)
Liebe Grüsse!

Beitrag von lintu 15.05.10 - 14:29 Uhr

Hi,

wenns bis in den Po zieht oder auch ins Bein kanns auch der Ischiasnerv sein. Das Problem hab ich ach ab und zu. Meine Hebi hat mir ein paar Übungen gezeigt und es ist besser geworden.

LG Lintu + babyboy 27.SSW.

Beitrag von bigxen 15.05.10 - 21:44 Uhr

Kreuzbein Massageöl von Ingeborg Stadelmann (Apotheke) hilft mir sehr. Ich lasse mich jeden Abend von meinem Mann massieren.