Kindesbewegungen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fiona03 14.05.10 - 22:45 Uhr

Hallo!#bitte

Habe eine Vorderwand Plazenta und spüre meinen kleinen nur leicht, aber heute habe ich in um 13 Uhr gespürt und hatte danach viel zu tun und war ständig in Bewegung.Habe eine wenig einen druck auf den Bauch und hab in bis jetzt nicht gespürt, muss ich mir sorgen machen?Bin jetzt in der 28 ssw.Bitte um Antworten.

Lg Fiona

Beitrag von binci1977 14.05.10 - 22:52 Uhr

Hallo!


Also kann gut sein, dass er grad einen Wachstumsschub hat und sich weniger bewegt, oder sich einfach anders hingelegt hat, deshalb der Druck.

Leg dich doch mal flach auf den Rücken und rüttel doch mal etwas rum.


LG Bianca Et+3



Beitrag von suenneli 14.05.10 - 23:23 Uhr

Hallo Fiona

Es gibt schon mal Tage, an denen spürt man die Bauchmäuse kaum.
Dein Kleiner wird gerade einen Wachstumsschub haben und da brauchen die Bauchzwerge gaaaanz viel Schlaf.

Du hast die Bewegungen heute schon gespürt und du hattest so wie du schreibst einen turbulenten Tag. Vielleicht war es für deinen Kleinen und auch für dich (Druck auf dem Bauch) ein bisschen viel.

Du kannst dich mal auf die Seite legen und so etwas Druck auf den Bauch geben. Dein Kleiner wird so eingeengt und es kann gut sein, dass er dann seine Position wechselt und/oder aufwacht.

Falls du zu unruhig bist und keine Ruhe findest, dann würde ich, bevor du eine schlaflose Nacht hast ins KH fahren.

Ich grüsse dich und wünsche dir eine gute Nacht und eine schöne restliche Kugelzeit
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08