Mutterschaftsgled bei einem 400 Euro Job???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebis81 14.05.10 - 23:26 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe einen 2 Jährigen Sohn und befinde mich noch in Elternzeit. Nun bin ich schwanger, ET ist 18.07.2010.

Ich habe vor meinem Sohn gearbeitet, so dass ich damals Mutterschaftsgeld bekommen habe. Da ich dort immer noch angestellt bin, meinte die KK, dass ich dann nur 13 Euro/Tag als Mutterschaftsgeld bekommen werde. Nun habe ich seit Mitte Oktober einen 400 Euro Job. Wie ist das dann? Wird das irgendwie mit einberechnet? #kratz

Hoffe jemand kann mir helfen.

Liebe Grüße
bebis81 31.SSW

Beitrag von skbochum 15.05.10 - 00:12 Uhr

Hallo,

hier findest du Antworten:

http://www.rund-ums-baby.de/familienvorsorge/mutterschaftsgeld.htm

Beitrag von susannea 15.05.10 - 08:21 Uhr

Du erhältst dann mindestens 13 Euro täglich von der KK und den Rest zu deinem durchschnittlichen Lohn (wenns 400 Euro sind also maximal 10 Euro im Monat) vom AG.