Habe etwas an der Brust ertastet

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von naomi213 14.05.10 - 23:26 Uhr

Hallo nun hab ich die 3 künstliche Befruchtung hinter mir und heute erfahren das mein Bt negativ ist was schon schlimm genug ist aber nun hab ich seit ein paar Tagen an der linken Brust über dem Warzen hof immer ein Druck Schmerz und ich fühle nun wirklich ein halben Zentimeter rundes leicht ovales etwas!! muss ich es untersuchen lassen bin doch erst 27 Jahre kann doch nicht sein bin zu jung oder#zitter?!! PS habe nun mehrere Wochen Utroges und Ginokadin eingenommen!!! Danke für eure Antwort im Voraus

Beitrag von supikee 14.05.10 - 23:39 Uhr

Untersuchen lassen auf alle Fälle...vielleicht ne Drüsenerweiterung??

Falls du dir in Sachen Tumor Gedanken machst...dagegen spricht der Druckschmerz.

Eine Ferndiagnose ist ziemlich schwierig...kann aber schon an den Hormonen liegen.

Liebe Grüße

Beitrag von fruehchenomi 15.05.10 - 17:20 Uhr

Ohne Untersuchung kannst Du nur weitergrübeln - und das bringt Dich nicht weiter. Also ab zum Frauenarzt.
Hier aus dem Forum hatte auch eine Frau schon Angst, und dann wars Gottseidank auch was Harmloses.
Also - ab zum Dok....
nebenbei .....zu jung gibts nicht......
Montag Termin machen und dann hast Du Klarheit.
Alles Gute !
Lg Moni