was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ini29 15.05.10 - 08:55 Uhr



gute morgen,

seit 4 nächten schläft vivian ( 3 jahre) total unruhig und wacht mind. 4 mal auf weint und sagt das sie im mund aua hat.am tag "jammert" sie auch ab und an.

gerade wenn sie etwas kaut ist weint sie gleich los:-(
wir waren gestern schon beim zahnarzt,also ihre zähne hat sie alle.
löcher hat sie keine,schleimhaut sah auch gut aus,nur bei einem backenzahn hat sie etwas zahnabrieb,der arzt meinte das dürfte aber nicht solche schmerzen verursachen....

mann,was kann das noch sein????

sonst ist sie gut drauf...kein fieber o.ä.

habt ihr noch ein tip????

lg ines

Beitrag von herbstlos1976 15.05.10 - 10:02 Uhr

Vielleicht schießen die Backenzähne ein? Die kommen manchmal mit fünf Jahren durch, aber bei manchen Kindern schießen die schon früher ein... schau mal im Mund nach, gnaz hinten, ob da das zahfleisch irgendwo dicker ist...
Vielleicht hat sie auch nen Wachstumsschub und schläft deshalb unruhig...
Ich hoffe, dass sich das bald klärt
liebe Grüße
Tanja

Beitrag von sanaundfinn 15.05.10 - 10:40 Uhr

Hallo Ines,

bevor ich gelesen habe, dass du beim Zahnarzt warst, habe ich sofort an eine Aphte gedacht - hat mein Sohn ständig, aber die hätte der Zahnarzt ja gesehen.

Vielleicht hat sie auch woanders Schmerzen und es ist nur gefühltes "Aua im Mund". Ohrenschmerzen oder Halsschmerzen zum Beispiel.
Oder sie hat so'n kleines Pickelchen auf der Zunge - die können auch verdammt weh tun... weiß ich aus eigener Erfahrung :-(

Hoffe ihr geht es bald besser!

Grüße,
Sana.

Beitrag von niniwani 15.05.10 - 20:44 Uhr

hallo,
meine kleine klägt auch ab und an über zahnschmerzen, aber nicht so das sie weint und ich denke immer, dass vielleicht die unteren zähne hoch drücken, ab 5 können sie doch schon wackelzähne haben...
lg