ziehen im unterleib-6.wo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicolchen1 15.05.10 - 09:14 Uhr

Hallöchen...vielleicht kann mich jemand etwas beruhigen.
habe am di einen possitiven test gemacht.habe nun seit dem immer mal ziehen im unterleib aber mehr richtung vagina.kenne das nur von meinem großen zum ende der schwangerschaft.
habe erst am 28.05. nen termin beim FA.
kennt das jemand?bzw ist es normal?
hab irgendwie angst:-(

glg nicolchen

Beitrag von helen2007 15.05.10 - 09:15 Uhr

kann bänder sein ,, ansonsten laß es montag doch abklären , immer lieber einmal mehr als zu wenig,,,

liebe grüße helen und eine gute ss zeit

Beitrag von bibuba1977 15.05.10 - 09:15 Uhr

Guten Morgen,

und Glueckwunsch schon mal! :-)

Ich wuerde mal sagen, das sind die Baender. Versuch es mal mit Magensium.

LG
Barbara

Beitrag von daszweitekind 15.05.10 - 09:15 Uhr

das wird hir alle stunde gefragt ^^
ja das isr nomal das geht aben driten monat und kommt aben 6 wieder so wars bei mir^^

Beitrag von nicolchen1 15.05.10 - 09:20 Uhr

DAnke.war halt nur etwas verunsichert da ich es von der 1.ss nicht kannte.:-)

Beitrag von valencia22 15.05.10 - 09:16 Uhr

Hallo und Glückwunsch!

Ich hatte in beiden Schwangerschaften anfangs ziemliche Unterleibsschmerzen und Ziehen. Es verändert sich ja alles, die Gebärmutter wächst und die Mutterbänder spannen...

Denke, dass bei dir auch alles ok ist :-) Wünsch dir eine schöne Kugelzeit.