Schwanger trotz Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katharinak. 15.05.10 - 09:47 Uhr

Hey Ihr!!
Hab da mal ne Frage...Habe normal einen Zyklus von 31 Tagen..War nie anders..Diesen Monat hab ich meine Mens schon nach 28 Tagen bekommen,Aber sie dauerten nur 3 Tage an. Könnte ich trotzdem schwanger sein?
Wie war es bei euch?Hat jem die selben Erfahrungen?

Beitrag von flameanett 15.05.10 - 10:10 Uhr

wenn du deine mens richtig hattest auch wenn nur 3t dann eindeutig NICHT SS!!! dann war deine gm nicht genug aufgebaut und brauchte nur 3t zum abbluten

Beitrag von dia111 15.05.10 - 10:11 Uhr

Kann mich meiner Vorrednerin anschließen

LG
Diana

Beitrag von katharinak. 15.05.10 - 10:25 Uhr

Ja vllt habt ihr recht...Hilft wohl erstmal Abwarten.

Beitrag von mack20 15.05.10 - 10:28 Uhr

hallo,

ich will dir jetzt nicht so viel hoffnung machen, aber meine arbeitskollegin hat erst in der 18. ssw erfahren, dass sie ein kind bekommt und hatte bis dahin immer eine normale regelblutung.

man kann durchaus seine mens bekommen und trotzdem schwanger sein. ich würd einfach mal einen test machen. ;-)

Beitrag von katharinak. 15.05.10 - 10:43 Uhr

Ohh echt ..Ich hab auch schon oft sowas gehört, aber hab es nie wirklich ernst genommen.
Ist halt so komisch das ich einen so verkürzten Zyklus hatte..Obwohl er echt immer regelmäßig war..Vllt mach ich echt mal einen Test.:-)#zitter

Beitrag von mack20 15.05.10 - 10:49 Uhr

mach einfach einen test. dann hast du sicherheit. ich drück dir die daumen#pro