Alptraum letzte Nacht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosalie100 15.05.10 - 09:48 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte heute Nacht einen Alptraum. Ich muss es einfach erzählen.

Also, ich war bei meinem Gyn zum Organscreening (eigentlicher Termin ist am 20.05). Er schaute sich alles genau an, und ich natürlich mit. Dann sagte er zu mir „sehen sie dass?“ Ich sagte ja. Man sah etwas das aussah wie eine Beule am Kopf. Er sagte dann das man dass evtl. wenn das Baby auf der Welt ist Operieren kann. Danach konnte ich mich wieder anziehen und zu ihm ins Sprechzimmer gehen. Ich fragte dann noch einige Sachen bzgl. der OP. Auf ein Mal sagte er Frau ……das hat alles sowieso keinen sinn, ich habe festgestellt dass bei ihrem Kind einige Organe fehlen. Oh Mann. Bin dann so erschrocken dass ich aufgewacht bin.
Jetzt habe ich voll schiss vor der Untersuchung am 20.05. Ich muss dazu sagen dass ich im Vorfeld 4 FG hatte. Bei einer FG hatte ich auch einen Traum, der sich dann letztendlich bewahrheitet hat.
Jetzt bin ich ganz durch den Wind und versuche mich abzulenken.
Bis jetzt läuft alles super in dieser Schwangerschaft. Und ich spüre meinen Bauchzwerg auch schon. Hoffe ihr denkt jetzt nicht dass ich spinne. Aber es beschäftigt mich.
Danke fürs zuhören.

Lg rosalie

Beitrag von debbie-fee1901 15.05.10 - 10:02 Uhr

Mach dir keine so großen sorgen!

Im Traum verarbeitet man sachen, vor denen man sich ängstigt oder sie man verarbeiten muss!
Ich träume oft von sachen, die am tag passiert sind, aber mit anderen leuten, die da gar nicht bei waren.

Das Unterbewusstsein möchte dir ne Falle stellen.

Deinem krümelchen geht es sicher sehr gut im warmen wasser! :-)

Geh diesen termin ruhig an und wenn man bedenkt das du schon Fg´s hattest, hast du halt wirklich angst, was man die auf gar keinen Fall verübeln kann!

versuch an was anderes zu denken.

LG Debbie

Beitrag von daszweitekind 15.05.10 - 10:03 Uhr

mach dir mal keine sogen!
ich udn mein mann träuem auch misst zusamm!
das was mann träum so weit sidn ängste oder wünsch spich wens gut sachen sin wünsche .
und mein mann träumt auch das das kidn iner 24 ssw kommt er wikelt udn es wieder in mein bauch geht ohje wwas für unsin !
ich habe auch an 20.5 fd und freu mcih risig drauf !

Beitrag von babylove05 15.05.10 - 10:12 Uhr

Hallo

wenn ich jeden Traum in der ss auf die Goldwaage legen würde und mich damit verrückt machen würde müsste ich jeden tag in Angst rumlaufen .... Ich träume NUR scheiss in der ss .... war in meiner Lezten ss schon so ....

Also mach dich nicht verrückt , im Traum ( schlaf ) ist die einzige zeit in der unsere Gedanken und Gehirn nicht unter unsere Kontrolle ist , und somit all den mist und ängste die man im Leben uafgesaugt hat durcheinander geraten und verarbeitet werden ... ich sag dir ich Träume von sachen .... nicht nur welche die mit der ss zutun haben aber einfach nur Müll

Also mach dich net verrückt.... hat garnix zubedeuten .... hab lezten geträumt meine Schwester hat ne Frühgeburt in der 26ssw... meine Schwester garnicht schwanger und ich mittlerweile in der 36ssw....

Lg Martina

Beitrag von annika-24 15.05.10 - 13:13 Uhr

hi....

ich kenne diese träume in der ss. hatte vor dieser ss auch 3 FG und habe jetzt schon 3x davon geträumt,das ich blutungen habe. bin dann immer geschockt aufgewacht und sofort zur toilette hin.

man verarbeitet in den träumen seine ängste,die sich am tag zusammen sammeln. und grad in der ss macht man sich sooo viele gedanken um sein würmchen.

beim termin wird sicher alles ok sein und deinem bauchbewohner gehts sicherlich gut!!!!!!

vlg,annika+twins inside 12.ssw